Schienengleicher Bahnübergang in Richrath

Es bedurfte nur einer viertägigen Schließung des schienengleichen Bahnübergangs in Richrath um deutlich zu machen, was bei einer längeren Schließung durch Bauarbeiten passieren wird. Die reale Situation während der vier Tage hat die auf der Bürgerversammlung in der Schützenhalle geäußerten Befürchtungen bestätigt.
Es kam zu chaotischen Verkehrsverhältnissen mit staubedingten Wartezeiten auf der Hauptachse zwischen Hilden und Langenfeld . Die Auswirkungen waren selbst auf den Zufahrtstraßen zur Stadtmitte bemerkbar. Bei einer Fahrt von Richrath nach Hilden mussten über 30 Minuten mehr Zeit eingeplant werden. In beide Richtungen somit 1 Stunde.

Das Zentrum von Richrath konnte mit dem PKW von außen nur mit einer längeren Zeitverzögerung erreicht werden. Eine längerfristige Schließung würde den Verlust von Teilen der Kundschaft bedeuten.

• Ich begrüße ausdrücklich die Aussage des Bürgermeisters, dass die Schließung des Bahnübergangs nicht alternativlos ist. Andere Möglichkeiten zur Offenhaltung des Bahnüberganges müssen zügig beraten werden.

Eine über Jahre dauernde Schließung des Hauptzugangs nach Richrath würde diesen Stadtteil verändern, aber auch die übrigen Straßen in Richtung Stadtmitte zusätzlich mit Fahrzeugen belasten.

Die Beseitigung des schienengleichen Bahnüberganges ist dringend erforderlich, die Auswirkungen durch die Bauarbeiten auf den Stadtteil Richrath sollten aber möglichst gering sein.

Rolf D. Gassen

Autor:

Rolf D. Gassen aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen