Bergischer Heringssalat

Bergischer Heringssalat
Zutaten:
1. 4 Salzheringe,
2. 3 Zwiebeln,
3. je 6 Pfeffer- und einige Senfkörner,
4. 2 mürbe Äpfel,
5. 1 Gewürzgurke,
6. 1/2 Liter saure Sahne
Zubereitung:

Ø Die ausgenommenen Salzheringe einige Stunden wässern, dabei mehrmals das Wasser erneuern.

Ø Kopf, Schwanz, Haut und Gräten entfernen und die Heringsfilets in mundgerechte Stücke schneiden.

Ø Die Heringsstücke lagenweise mit Zwiebelringen in einen Steintopf schichten.

Ø Mit Pfeffer- und Senfkörnern bestreuen.

Ø Die Heringsmilch durch ein Sieb drücken, mit der Sahne verrühren, die geschälten Äpfel und die Gurke gewürfelt zugeben und alles über die Heringsstücke gießen.

Ø Im Kühlschrank 2 - 3 Tage durchziehen lassen.

Ø Dann mit Pellkartoffeln (Quellmännern) oder mit Brot und Butter essen. Und dazu gehört natürlich ein kühles Bier.

Autor:

Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

12 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen