SGL D3 Jugend zeigt 2 Gesichter
Haaner TV nimmt erfolgreich Revanche

letzte Hinweise des Trainers
2Bilder

Die SGL D3 Jugend zeigte im heutigen Heimspiel gegen den Haaner TV2 ihre 2 Gesichter. Die erste Halbzeit erinnerte an das gute Spiel in Wermelskirchen, da man schnell eine deutliche Führung herausspielen konnte. Zu verdanken war das zum einen den 4 Toren von Nico und zum anderen dem Torwart Leon , der 3 Strafwürfe abwehren konnte. Nach 5:2 und 9.3 schien ein einfacher Sieg möglich. Dann aber schlichen sich erste Fehler ein. Immerhin konnten man noch mit einer 10:6 Führung in die Halbzeit gehen. Im zweiten Abschnitt war dann aber der Faden schnell verloren. Die Haaner Gäste kämpften unermüdlich und kamen Schritt für Schritt näher. Schon zur Mitte der 2. Halbzeit war unser schöner Vorsprung dahingeschmolzen (12:11) Jetzt war es ein reines Kampfspiel, bei dem beide Seiten den Willen zum Sieg zeigten. Bis zur 37. Minute hatten wir die Nase vorn (17:15) Dann hatten wir Pech mit einigen Würfen ans Gehölz, während Haan das Glück auf seiner Seite fand. Kurz vor dem Ende dann der unglückliche Ausgleich und gar anschließende erstmalige Führung zum 17:18. Nun hatten wir noch einen letzten Angriff - der Ball landete auch im gegnerischen Tor, aber Pech: der Schiri hatte einen Sekundenbruchteil vorher abgepfiffen. Das war`s.
Die Enttäuschung war natürlich groß - aber der Mannschaft war nichts vorzuwerfen. Nach  einer guten und geschlossenen Leistung des gesamten Teams kann man nun trotzdem optimistisch in die letzten Spieltage der Hinrunde gehen. Als weiterhin Tabellenzweiter sollte die Bestengruppe erreichbar sein.
Unsere Tore: Jan und Nico (je 4), Fynn und Felix (je 2) sowie Juli, Jarden, Edin, Tjorben und Bengt (je 1)

letzte Hinweise des Trainers
Vorfreude auf das Spiel

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen