HSV Langenfeld: C1 Junioren: Es läuft wie geschmiert

Nach dem 12:1 Kantersieg bei Eintracht Solingen in der Vorwoche (18.9.) gab es nun auf heimischem Gelände mit 8:0 gegen unsere Nachbarn vom GSV erneut ein Festival der Tore, das durchaus noch deutlicher hätte ausfallen können.
Aber auch hier wollen wir der Wahrheit die Ehre geben, dass unsere Jungs auf eine überwiegend überforderte Gravenberg-Elf traf, was jedoch die Gesamtleistung nicht schmälern soll. Natürlich gibt es immer was zu verbessern, wen wundert’s, das Team ist schließlich in dieser Zusammensetzung erst wenige Spiele beieinander und auch hier gilt: Es muss zusammenwachsen, was zusammengehört. Und es wird.
Aber das, was da schon zu sehen ist, ist mehr als anschaulich und lässt für die kommenden Aufgaben hoffen.
Und in 14 Tagen kommt mit dem SSV Lützenkirchen ein anderes Kaliber zur Burgstraße, haben die Opladener doch gerade den Eintrachtlern gar 15 Tore eingeschenkt….. Schau’n mer mal….

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen