HSV Langenfeld: Erfolgreiche Teilnahme der U15-2-Juniorinnen am Futsal-Cup in Hilden

Mit einer Niederlage, einem Unentschieden und zwei Siegen belegten die U15-2-Juniorinnen des HSV Langenfeld den zweiten Platz in ihrer Vorrundengruppe beim Futsal-Cup, der am Samstag in der Sporthalle des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Hilden ausgetragen wurde. Sie mussten sich dabei nur dem späteren Finalisten SV Hilden Nord geschlagen geben.
Gleich in ihrem ersten Spiel mussten die HSV-Mädchen gegen den Gastgeber antreten und hatten dabei leichte Anlaufschwierigkeiten. Folgerichtig gingen die Hildener Mädchen schnell mit 2:0 in Front. Torhüterin Juliana verhinderte in diese Phase des Spiels mit zahlreichen Paraden einen höheren Rückstand. Nach dem Anschlusstreffer durch Kaja erhöhten die HSV-Mädchen den Druck und hatten auch einige Chancen zum Ausgleich, mussten aber kurz vor Schluss noch einen Gegentreffer hinnehmen.
Im zweiten Spiel gegen Schwarz-Weiß Essen gerieten die HSV Mädchen zwar schnell in Rückstand, hatten jedoch über die gesamte Spieldauer von 12 Minuten mehr vom Spiel. Lisa sorgte für den verdienten Ausgleich und hatte sogar noch den Siegtreffer auf dem Fuß.
Gegen TB Heißen kamen die U15-Juniorinnen des HSV zum ersten Sieg. Juliana, die nun als Feldspielerin aufgestellt wurde erzielte beide Treffen in einer überlegen geführten Partie.
Vor dem letzten Vorrundenspiel war bereits klar, dass „nur“ noch der zweite Vorrundenplatz erreicht werden konnte. Trotzdem zeigten die Mädels noch einmal eine starke Leistung und erspielten sich ein verdientes 3:0 gegen die Juniorinnen des VFR Büttgen. Lisa, Isa und Hannah sorgten für die Treffer.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
SV Hilden Nord : HSV Langenfeld 3:1
HSV Langenfeld : SW Essen 1:1
TB Heißen : HSV Langenfeld 0:2
HSV Langenfeld : VFR Büttgen 3:0

In einem kurzweiligen Finale mussten sich die gastgebenden Juniorinnen des SV Hilden Nord der sehr starken Mannschaft des Bundesligisten SGS Essen-Schönnebeck geschlagen geben, die das gesamte Turnier dominierte. Die HSV-Mädchen belegten aufgrund der Vorrundenergebnisse einen beachtlichen dritten Platz.
Es spielten: Juliana, Lisa, Laura F., Laura S., Johanna, Hannah, Maria, Sonja, Kaja, Sarah, Isa und Jasmin

Autor:

Uwe Bock aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.