HSV Langenfeld F2 Junioren mit deutlicher Niederlage nach guter erster Halbzeit

Zum Pausentee sah die Welt noch rosig aus. Der HSV und der Gast SF Baumberg schienen sich die Punkte teilen zu wollen doch in Durchgang 2 kam leider alles anders.
Am Samstag verlor die F2 gegen die Sportfreunde Baumberg mit 3:7 (2:2). Der HSV begann das Spiel sehr eindrucksvoll und ging nach 2 Minuten durch Niklas mit 1:0 in Führung. In der 5 Minute fingen sie dann durch einen Konter des Gegners das 1:1 ein. Die Antwort hierauf gab Fabio prompt mit dem 2:1 (6. Min). In dieser Phase des Spiels war die Heimmannschaft überlegen. Can, Niklas und Fabio blitzten immer wieder mit gekonnten Kombinationen auf. Von hinten machte Lukas immer wieder Druck. Celina, Enya und Vivien hatte Ihre Gegenspieler im Griff. Leonie, Janis und Rene störten die Aktionen ihrer Gegenspieler und brachten auch Impulse nach vorne. Die Bälle die dann aufs Tor kamen, wehrte Oliver ab. In der 16. Minute gelang den Gästen aus Baumberg aber dann doch das 2:2.
In der 2. Halbzeit erhöhte der SF Baumberg den Druck auf den HSV und es fiel in der 21. Minute direkt das 2:3. Der HSV kämpfte aufopferungsvoll, konnte aber leider nicht an die Klasse der 1. Halbzeit anknüpfen. So fielen weitere Treffer in der 28. Minute (2:5), 31. Minute (2:6), ehe Fabio in der 34. Minute noch einmal auf 3:6 verkürzen konnte. In der Nachspielzeit gelang den Gästen noch das 3:7.
Als Fazit kann man festhalten, dass die Mannschaft gegen einen sehr starken Gegner eine Halbzeit sehr gut mitgehalten hat, dass aber in der 2. Halbzeit die Kraft und Erfahrung fehlte, das Ergebnis besser zu gestalten.
Es spielten mit: Celina, Enya, Leonie, Vivien, Oliver, Lukas, Janis, Rene, Fabio (2), Can, Niklas (1)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen