HSV Langenfeld U13-I Juniorinnen verpassen Sprung an die Tabellenspitze

„Nur“ torlos 0:0 endete das Heimspiel der U13-1er Mädchen gegen den SSC Solingen 95/98. Durch dieses Remis gegen die punktgleichen Klingenstädterinnen bleiben die HSV Mädchen auf Platz 2.
Die erste Chance hatte bereits nach der 1 Minute der HSV. Nach einem Querpass von Kaja verpasste Laura S. den Ball nur knapp. Danach dauerte es bis zur 20 Minute bis zur nächsten Chance der HSV-Mädchen durch Kaja. Zwischendurch hatten die Gegnerinnen 2 Torchancen, die beide durch die sehr gut agierende Torfrau Sarah entschärft wurden. Kurz vor der Halbzeit hebelten Kaja und Lisa die sehr gut stehende Abwehr der Solingerinnen mit einem gut gespielten Doppelpass aus. Jedoch spitzelte eine Gegnerin der einschussbereiten Lisa den Ball noch vom Fuß. Im direkten Gegenzug zeigte Sarah ihre Klasse erneut im Tor, in dem sie einen Schuss der SSC Mädchen aus dem Winkel holte. In der zweiten Halbzeit gab es nur 2 Torchancen und beide für den HSV. In der 47. Minute passte Isabelle auf Kaja, die nur knapp am Tor vorbei schoss. Juliana hatte die letzte nennenswerte Torchance. Leider rutsche ihr der Ball über den Spann.
Nach dem gesamten Spielverlauf ist die Punkteteilung sicherlich gerecht. Es war ein Spiel, in dem sich beide Abwehrreihen durch eine disziplinierte Spielweise bewährten. In der 2. Halbzeit steigerte sich die Abwehr der U13-1 des HSV um Juliana, Nadine, Marie-Fe und Laura F. deutlich und ließ keine klare Torchance für die Gäste zu.
Es spielten: Sarah, Juliana, Kaja, Lisa, Laura S., Laura F., Anna, Isabelle, Marie-Fe, Maria, Nadine

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen