HSV Langenfeld U15 Mädchen in engem Match zu weiteren drei Punkten

Das Heimspiel gegen den SV Rhenania Hochdahl erwies sich als eine sehr zähe und nervenaufreibende Angelegenheit. Schlußendlich standen aber nach dem 2:0 weitere drei Zähler auf der Habenseite.
Eine Premiere erlebten die U15 Mädchen des HSV beim Heimspiel gegen den SV Rhenania Hochdahl. Gegen den Kreisrivalen mußte das Team bisher noch nie antreten. Die Hochdahlerinnen kamen mit der Empfehlung eines Pokalsieg gegen den TSV Aufderhöhe an die Burgstrasse. In Durchgang 1 hatte der HSV mehr vom Spiel und ging auch durch Laura Labonde folgerichtig mit 1:0 in Führung. Danach verpasste es der Gastgeber aber, „den Deckel drauf zu machen“. Viele auch hochkarätige Chancen wurden teils überhastet vergeben. In der zweiten Hälfte war der HSV ebenfalls meist das dominierende Team, die knappe 1:0 Führung und die Konterversuche der Gäste machten das Spiel aber spannender, als gewünscht. Erst das 2:0 kurz vor dem Ende (Lisa Bartsch) beseitigte die letzten Zweifel. Einen bitteren Dämpfer erhielt die Freude über den Sieg dann durch die Verletzung von Laura Labonde. Die Angreiferin, die bisher eine furiose Saison gespielt hat, erlitt im Zweikampf um den Ball eine Bänderverletzung am Knöchel und wird wohl mehrere Wochen ausfallen.

Autor:

Uwe Bock aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.