In der abgelaufenen Woche gingen für die meisten Jugendteams die Meisterschaften zuende
KW 21/2019: A1 Junioren des HSV unterliegen im Topspiel, B1 Junioren gewinnen Lokalderby

Im Topspiel der Bergischen Leistungsklasse unterlagen die A1 Junioren gegen den TSV Ronsdorf mit 2:3. Der Gast aus Wuppertal führte nach 59 Minuten schon mit 2:0, aber ein Doppelschlag von Ruß (63.) und Dickmeiß (65.) brachte den HSV zurück in die Partie. In Minute 74 legte der Gast dann aber das 2:3 nach, auf das die Hucklenbrucher keine Antwort mehr fanden. Der HSV beendet die Saison auf einem tollen vierten Rang.
Ein ganz wichtiger Erfolg gelang den B1 Junioren in der Solinger Leistungsklasse. Das Team von Dino Morisch gewann durch einen Treffer von Ahmadzay beim Lokalrivalen SSV Berghausen mit 1:0.
In der Partie Fünfter (HSV I) gegen den Sechsten (Post SV Solingen I) der Solinger Leistungsklasse der C Junioren unterlag der gastgebende HSV mit 1:2. Der HSV führte durch Lawonn lange mit 1:0, musste aber in Hälfte 2 noch die beiden Gegentreffer hinnehmen. Am Tabellenstand änderte das Resultat nichts. Besser lief es in der Kreisliga für die C2, die gegen die Zweitvertretung der Postler auf der Ritterstrasse mit 4:1 gewinnen konnte. Nichts zu holen gab es für die beiden D Teams und die E1 Junioren. Die D1 Junioren unterlagen in der Solinger Leistungsklasse zuhause dem Gruppensieger Post SV Solingen mit 1:8. Der Ehrentreffer gelang Münch zum zwischenzeitlichen 1:4. Die D2 verlor ihre Auswärtspartie gegen den SSV Lützenkirchen III mit 1:3 (HSV Torschütze Schwarz, 32.) und die E1 zog auf der Kapellenstrasse gegen den 1.FC Monheim I denkbar knapp mit 5:6 den Kürzeren. Durch Treffer von Costa de los Santos (2), Bruchhagen, Gudelj und Voss hieß es fast bis zum Schlußpfiff leistungsgerecht 5:5, ehe dem glücklichen Gastgeber doch noch der Siegtreffer gelang. Jubeln durften die E2 Junioren, denen durch ein 9:0 gegen die SSVg Haan I der zweite Rückrundensieg gelang. Tüffers (2), Selmani (4), Welke (2) und Neuen trafen für die Rot-Weissen. Die E3 gewann ihre Heimpartie gegen den BV Gräfrath mit 8:2. Hier zählten van Gestel, Jung (4), Steinmetz und Auringer (2) zu den Torschützen. In den Spielen der Fair Play Ligen, für die keine Tabellen geführt werden, gab es zwei Siege und eine Niederlage. Die F1 besiegte die 1.Spvg SG Wald 03 II mit 7:0 und die F2 freute sich über ein 6:4 beim BSC Union Solingen II. Lange Gesichter gab es nur bei den F3 Kids, die zuhause gegen den 1.FC Monheim III mit 1:6 unterlagen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen