In der abgelaufenen Woche standen auch für einige Jugendteams wieder Pflichtspiele an
KW36/2020 Endlich geht die Liga wieder los

Ein guter Einstieg gelang den A2 Junioren, die in der Kreisliga die Heimpartie gegen die Zweitvertretung des 1.FC Monheim mit 3:0 gewannen. Die HSV Treffer erzielten Mölders und Richarz. Außerdem trafen die Gäste noch einmal ins eigene Netz.
Mit einem 5:2 Erfolg gegen DV Solingen I endete die Heimpremiere der B2 Junioren. Besonders torhungrig war Kaufhold, der dreimal einnetzte. Für die anderen beiden HSV Treffer sorgten Perse und Kehsler. Für die D Junioren begann die Liga eher „suboptimal“. Die D1 unterlag auf der „Höher Heide“ dem gastgebenden TSV Solingen I mit 2:4. Die beiden Treffer von van Gestel, die zwischenzeitlich gleichbedeutend mit der HSV Führung waren, langten am Ende nicht. Noch schlimmer erwischte es die D2 Junioren, die gegen Germania Reusrath II chancenlos waren und 1:6 unterlagen. Für den Ehrentreffer der Rot-Weißen sorgte Sydney Bruchhagen. In einer sehr spannenden und abwechselungsreichen Partie unterlag die e1 beim 1.FC Monheim mit 5:6. Houlich und Hasani trafen je zweimal, Tanidis steuerte einen Treffer bei. Viel besser lief es für die E3 Junioren, die zuhause den TSV Solingen IV mit 12:0 zerlegten. Die ersten 10 Treffer teilten sich Gerhardt (6) und Mock (4). Die beiden weiteren Treffer erzielten Harmoush und Koßmann. In den Spielen der Fair-Play-Ligen fielen die Treffer wie die berühmten reifen Früchte. Die F1 schickte TuSpo Richrath II mit einem 9:0 zurück an den Schlagenberg, die F2 zog zuhause gegen TSV Solingen III mit 3:14 den Kürzeren und die Bambini gewannen bei SF Baumberg mit 14:0. Bei den Damen gab es einen Sieg und eine Niederlage. Die Verbandsligapremiere der Damen 1 bei der SSVg Velbert brachte ein 0:1. Der entscheidende Treffer für die Velberterinnen fiel eine Viertelstunde vor dem Abpfiff. Die Kreisligadamen durften sich über ein 1:0 gegen DJK TUSA Düsseldorf II freuen. Schützin des Siegtreffers war Joana Hantke (47.).
Neben diesen Pflichtterminen gab es noch einige Testspiele. Die A1 gewann zuhause gegen TURU 1880 Düsseldorf mit 4:2. Die C1 siegte am Samstag zuhause gegen die Spvg Sterkrade Nord mit 3:1 und unterlag am Sonntag bei der SG Unterrath (Regionalliga) mit 2:5. Die C2 kam bei SC Rhenania Hochdahl II zu einem 3:2 Testsieg.

Autor:

Uwe Bock aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen