Die A Juniorenteams des HSV konnten allerdings nicht zufrieden sein
KW45 / 2019: B1 Junioren gewinnen Lokalderby gegen Berghausen

Der negative Trend setzt sich bei den A1 Junioren fort, die ihre Heimpartie in der Bergischen LK gegen die 1.Spvg SG Wald 03 mit 0:4 verloren. Die Mannschaft bleibt durch diese Niederlage mit 9 Zählern auf Rang 5. Der erste Abstiegsplatz, den der Hastener TV einnimmt, ist jetzt noch drei Punkte entfernt. Drei Punkte beträgt aber auch nur der Abstand zu Rang 3, die Liga ist eng beieinander. Nur die ersten Beiden, SSVg Velbert und TSV Ronsdorf sind mit je 18 Punkten schon etwas enteilt.
Fünf Spiele, Null Punkte lautet die ernüchternde Bilanz der A2 Junioren in der Solinger Leistungsklasse. Bereits am Montagabend unterlag das Team zuhause dem SSV Lützenkirchen mit 2:4. Beide HSV Treffer erzielte Dustin Beyen. Sollte nicht bald eine Trendwende erkennbar sein, wird es mit dem Klassenerhalt ziemlich schwer.
Ein deutliches 6:0 stand beim Spiel der B1 Junioren gegen den SSV Berghausen am Ende auf dem Spielbericht. Durch ein Eigentor ging der HSV in Führung. Die weiteren Treffer erzielten Burghardt, Schagen (2), Benz und Basgier. Durch diesen Dreier behält das Team Tuchfühlung zur Spitzengruppe. Im Spitzenspiel der C Junioren in der Solinger LK traf der HSV auf den gastgebenden TSV Solingen. Die Partie endete torlos. Das Team von Florian Kalusj behält aber aufgrund der Tordifferenz Rang 3 vor dem punktgleichen TSV. Etwas unzufrieden waren die Beteiligten der C2 Junioren nach dem 2:6 gegen den Gast Post SV Solingen II. In Durchgang 1 hatte der HSV durch Krozkov und Hartmann auf Tore der Postler noch jeweils eine passende Antwort. In Durchgang 2 ging aber nichts mehr und binnen 12 Minuten fingen sich die Gastgeber vier weitere „Buden“ ein. Ein Auswärtserfolg gelang hingegen den D1 Junioren, die vom Weyersberg durch ein 9:5 gegen Britannia Solingen alle drei Zähler mit nach Langenfeld brachten. Für den HSV trafen van Gestel (2), Voss (3), Helker, Karacali, Neuen und Neumann. Der HSV kann jetzt wieder Kontakt zum Mittelfeld der Liga herstellen. Das Heimspiel der D2 Junioren gegen den GSV Langenfeld I musste aufgrund Spielermangel abgesagt werden. Die abgelaufene Woche war für die E1 Junioren eine „gebrauchte“. Am Mittwoch schied die Mannschaft durch ein 3:7 bei 1.Spvg SG Wald aus dem Kreispokal aus und am Samstag folgte in der Liga ein 0:5 gegen Germania Reusrath. Mit nunmehr zwölf Zählern hält man aber weiterhin Kontakt zur Tabellenspitze. Besser lief es für die E2, die bei TuS Quettingen II nach einem 5:1 den Aschenplatz als Sieger verliess. Diese drei Punkte lassen das Team ins Mittelfeld der Liga vorrücken. In den Spielen der Fair-Play-Ligen fielen die Treffer wieder reichlich und meist zugunsten des HSV. Die F1 gewann zuhause gegen den 1.FC Monheim mit 13:1, die F2 durfte sich über ein 8:0 bei TuS Quettingen II freuen und der F3 gelang ein 16:1 Testspielerfolg gegen den Cronenberger SC. Die Wuppertaler traten aber mit einem im Schnitt ein Jahr jüngeren Team an (2013er). Die Partie der Bambini bei BV Bergisch Neukirchen endete mit einem 2:7.

Autor:

Uwe Bock aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.