Die Jugend war sehr erfolgreich und die Damen 1 kommen ins Viertelfinale
KW46/2021: Eine fast makellose Woche für die Hucklenbrucher

Am Wochenende durften beide A Teams in ihren Leistungsklassen Siege bejubeln.
In einer hitzigen Partie gewannen die A1 Junioren zuhause gegen den FC Remscheid mit 7:3.
Ein Blitzstart mit Toren in den Minuten 3 und 5 (Mayer, Tuttolomondo) brachte den HSV schnell in Front, aber Mitte der ersten Hälfte gelang dem FCR zunächst der Anschlußtreffer und in Minute 52 sogar der Ausgleich. Aber der HSV antwortete prompt und ging 2 Minuten später wieder in Führung (Sisic). Bis zum Abpfiff folgten dann für einen immer überlegener werdenden Gastgeber die weiteren Treffer (Sisic (3), Tuttolomondo, 1 Eigentor). In der Nachspielzeit trafen aber auch die Bergischen nochmal. Der HSV hält jetzt wieder Tabellenrang 3. Noch deutlicher verlief die Partie der A2 in der LK Solingen gegen DV Solingen. Der bisher punktlose Gast aus der Klingenstadt war deutlich unterlegen und wurde mit einem 8:0 nach hause geschickt. Die Tore für die Hucklenbrucher erzielten Stahr (3), Sprengel, Bartelt (3) und Horn. Auch in dieser LK liegt der HSV auf Rang 3. Die B1 Junioren mussten nach Monheim reisen und trafen dort auf den gastgebenden Inter Monheim. Der HSV war dabei auf dem Papier in der Favoritenrolle und wurde dieser auch gerecht. Rybinski und Oleszowsky trafen in der ersten Viertelstunde und in der Schlußphase von Durchgang 1 legten, nachdem Inter auf 1:2 verkürzen konnte (30.) Rybinski und Schmitz zwei weitere Treffer nach. In Durchgang 2 trafen beide Teams dann abwechselnd noch je zweimal. Für die Gäste aus Langenfeld trug sich dabei Schlickeiser doppelt in die Torschützenliste ein. Der HSV hat immer noch die Tabellenführung inne. Durch einen 2:1 Auswärtssieg beim SSV Berghausen setzte die C2 ihren Aufwärtstrend fort und hat jetzt punktemäßig zum dichten Tabellenmittelfeld aufgeschlossen. Nach Treffern von Selmani (6.) und dem SSV Ausgleich stand es bis in die Schlußphase unentschieden. Janßen gelang mit einem verwandelten Strafstoß der umjubelte Siegtreffer. Die C1 Junioren waren „nur“ freundschaftlich unterwegs und gewannen bei Ratingen 04/19 II, die in der LK Düsseldorf auf Punktejagd gehen, mit 4:1. Für das Team von Florian Kalusj trafen Spielmann, Sieberth, Zumbel und Frey. Auch beide D Jugenden durften sich über deutliche Siege freuen. Der D1 gelang ein 12:0 Kantersieg gegen die SSVg Haan. Der bisher tor-, und punktlose Gast von der Hochdahler Strasse hatte vom Anpfiff weg keine Chance. Jung (2), Houllich (3), Rodriguez, Hajdari (2), van Gestel, Hasani und Aarab (2) trugen sich in die Torschützenliste ein. Auch der D2 gelang ein zweistelliger Sieg und das sogar auswärts. Der BV Gräfrath II wurde auf dessen Anlage mit 10:1 besiegt. Die Mannschaft liegt jetzt zwar immer noch auf Tabellenrang 8, der Vierte ist aber nur drei Punkte entfernt. Da kann noch etwas gehen. Für das Team von der Burgstrasse trafen Ndiaye Badji (2), Ziberi (3), Karpenko und Daka (4). Die E2 Junioren verloren ihre Heimpartie gegen die 1.Spvg SG-Wald 03 III mit 1:5. Der HSV Ehrentreffer gelang Komguem. In den Fair-Play Partien gab es 2 „Siege“ für die F1 und die F2 und zwei „Niederlagen“ für die Bambini 1und 2. Die F1 freute sich über das 3:2 gegen Post SV Solingen genauso wie die F2 über das 5:4 beim SSV Berghausen. Bei den Bambini gab es traditionell sehr torreiche Aufeinandertreffen. Die Bambini1 spielten bei der 1.Spvg SG Wald 3:12 und die neu formierte Bambini 2 kam beim SSV Lützenkirchen II zu einem 4:11.
Den Damen 1 gelang – endlich – der erste Sieg gegen die SSVg Velbert. Einen besseren Zeitpunkt hätte sich die Mannschaft von Carsten Kerkhoff und Martin Kommainda vermutlich nicht aussuchen können, denn das 1:0 führt den HSV ins Viertelfinale des Niederrheinpokals. In der erwartet engen Partie öffnete Julia Wahl mit ihrem Tor (70.) das Tor zum Weiterkommen.

Autor:

Uwe Bock aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen