HSV Junioren können in den Leistungsklassen punkten
KW47 in 2018: Rumpfprogramm mit 7 Siegen und drei Niederlagen

In der abgelaufenen Woche waren nicht alle Teams im Spielbetrieb. Aber wenn, dann meist erfolgreich.
In der Bergischen Leistungsklasse gelang der A1 ein wichtiger Erfolg gegen den Nachwuchs des Oberligisten 1.FC Monheim. Durch das 3:0 (Torschützen Sieg, Dickmeiß, Buss) hat das Team (aktuelle Fünfter) jetzt 13 Zähler auf dem Konto und bei einem Spiel Rückstand theoretisch sogar noch die Chance auf Rang 3 der Tabelle. Ebenso erfolgreich war der Auftritt der A2 in der Solinger Leistungsklasse, die bei SF Baumberg II mit 4:1 die Oberhand behielt. Diese drei Punkte eröffnen den Hucklenbruchern wieder die Chance, ans Tabellenmittelfeld anzuknüpfen. Die Treffer für den HSV erzielten Yalca, Wittich und Lamberta (2).
Die B1 Junioren hatten es in der Solinger Leistungsklasse ebenfalls mit einem Nachwuchsteam aus der Nachbargemeinde zu tun. Gegen die B2 des Oberligisten SF Baumberg stand am Ende ein 3:2 Erfolg zu buche. Die HSV Torschützen auf dem neuen Platz an der Europaallee waren Mayer (2) und Atay. Das Team von der Burgstrasse konnte sich dadurch auf Rang 4 verbessern. Das Spiel der B2 Junioren in der Kreisliga gegen FC Britannia Solingen I wurde beim Stande von 7:1 für den HSV abgebrochen. Grund: der Gast hatte keine ausreichende Spieleranzahl mehr zur Verfügung. Auch die in der Solinger LK spielenden C1 Junioren durften sich über drei Punkte freuen. Das Team von Florian Kalusj gewann sein Heimspiel gegen Vatan Spor Solingen knapp mit 2:1. Den Solinger Führungstreffer konnten Schwarz und Benz noch zu einem HSV Sieg drehen. Der HSV hält durch diesen Dreier Rang 3 der Tabelle inne. Die C2 Junioren durften ihre Heimpartie gegen den VfB Solingen IV – genau wie die B2 Junioren – ebenfalls nicht bis zum Schlußpfiff bestreiten. Und der Grund dafür war ebenfalls derselbe: eine nicht mehr ausreichende Spieleranzahl beim Gegner. Zu dem Zeitpunkt des Abbruchs führten die Rot-Weissen schon mit 9:0. Als einziges LK Team des HSV blieb diesmal die D1 punktlos. Im Heimspiel gegen SF Baumberg gab es ein 0:6. Bis zum Halbzeitpfiff sah es noch gut aus (nur 0:1) aber in Durchgang 2 setzte sich dann der Gast deutlich durch. Besser lief es für die D2, die beim ESV Opladen I mit 8:2 siegreich war.
Freundschaftsspiele absolvierten die E1 und die E3. Die „1“ unterlag zuhause dem 1.FC Monheim II mit 4:7 und die E3 hatte gegen TuSpo Richrath II mit 0:7 das Nachsehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen