Larissa Herhalt schießt HSV Damen zum Sieg im Lokalderby

Ihr erstes Lokalderby als Damenteam haben die „Ladyküken von der Burgstrasse“ mit Erfolg hinter sich gebracht. Der in der Damenkreisliga etablierte GSV Langenfeld wurde mit 3:1 in die Schranken gewiesen.
Der HSV zeigte von Beginn an , dass man keinen Zweifel aufkommen lassen wollte wer in diesem Derby als Sieger vom Platz geht. Nach anfänglicher Nervositiät nahm der HSV Fahrt auf und drückte die Gäste in die eigene Hälfte. In der 11. Minute konnte Larissa zum ersten mal die GSV-Abwehr überlaufen und zur Führung einnetzen. Der HSV kombinierte nun gefälliger und kam wieder durch die heute treffsichere Kapitänin Larissa zum 2:0 Führungstreffer.
Danach plätscherte das Spiel vor sich hin und der HSV war nicht wirklich zwingend in seinen Aktionen. Prompt nutzte der GSV eine Unachtsamkeit in der Abwehr der Gastgeberinnen
zum Anschlusstreffer. Dies wirkte wie ein Weckruf für die Hucklenbrucherinnen und nur fünf Minuten später luchste Larissa einer GSV-Spielerin am Strafraum den Ball ab, setzte sich mit Geschick und energischem Körpereinsatz durch und schob den Ball überlegt an der Torhüterin vorbei zur beruhigende 3:1 Führung ins Netz. Nach der Halbzeit verflachte das Spiel, gewann aber an Härte in den Zweikämpfen. Der HSV nutze die sich bietenden Chancen nicht energisch und der GSV konnte bei den wenigen Kontern die gute Heimtorhüterin Monique Lier nicht überwinden.
Dank einer dominanten ersten Hälfte und eines Dreipacks von Larissa Herhalt gewann der HSV ungefährdet dieses Derby. Mal sehen, was der nächste „Schwesternkampf“ gegen den VfB Langenfeld bringt. Dieses Treffen findet allerdings erst Anfang Februar 2012 statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen