Beim 7. Stadtgalerie-Nikolaus-Cup 2018 des SSV Berghausen war sogar der Nikolaus anwesend
Spannende Partien

Der Fußball-Nachwuchs ging beim Nikolaus-Cup auf Torejagd. Foto: de Clerque
  • Der Fußball-Nachwuchs ging beim Nikolaus-Cup auf Torejagd. Foto: de Clerque
  • hochgeladen von Corinna Rath

Einen großen Erfolg konnte die Nachwuchsabteilung des SSV Berghausen mit dem 7. Stadtgalerie-Nikolaus-Cup verbuchen.

Bereits um 9.30 Uhr startete das Turnier mit den Bambini Mannschaften. Sechs Mannschaften trafen aufeinander, wobei die Teilnehmer aus den angrenzenden Kreisen kamen. So der Cronenberger SC aus Wuppertal, aus Düsseldorf der TSV Eller 04, der SV Hilden-Ost sowie der VfL Witzhelden. Leider musste kurzfristig die Eintracht aus Solingen absagen, eingesprungen ist dann die Bambini 2 des Gastgebers.

Fußball und Spaß im Mittelpunkt 
Nach dem Bambini-Turnier trafen dann sechs F-Jugendmannschaften aufeinander. Auch die Mannschaften kamen aus den angrenzenden Kreisen. So der SSV Bergisch Born aus Remscheid, die beiden Vereine SV Schlebusch und Roland Bürrig aus Leverkusen sowie Eintracht Solingen und natürlich der Gastgeber. Erstmalig dabei war der BC Hürth-Stotzheim bei Köln.
Sowohl bei den Bambini als auch bei der F-Jugend wird die Fair Play Liga des DFB angewendet. Dabei stehen der Fußball und der Spaß an der Bewegung im Mittelpunkt. Die Kinder können sich zu 100 Prozent auf den Ball und den Gegner konzentrieren. Die Kinder entscheiden selbst zum Beispiel bei Einwurf, Eckball, Foulspiel. Dies bedeutet auch, dass es bei Meisterschaftsspielen und Turnieren keine Tabelle mehr gibt und somit auch keinen Turniersieger.

Der Nikolaus war auch da
Höhepunkt für Spieler und Eltern war sicherlich der Besuch des Nikolaus. Mit großen Augen hörten die Spieler dem Nikolaus zu, der über jede Mannschaft angenehme und weniger angenehme Botschaften zu berichten wusste. Für jeden Spieler gab es eine Medaille sowie ein Pokal für die Mannschaften. Natürlich hatte der Nikolaus auch Süßigkeiten für die Spieler mitgebracht.
Nicht nur die anwesenden Scouts waren von dem Stadtgalerie Nikolaus Cup angetan, auch der Trainer der U19 von Bayer 04 Leverkusen, dessen Sohn an dem Turnier teilnahm, gratulierte dem Leiter der Nachwuchsabteilung, Helmuth Höhn, zu diesem tollen Turnier.

Vorbereitungen laufen schon
In seiner Eröffnungsrede bedankte sich Helmuth Höhn bei Frau Schorn, der Center-Managerin der Stadtgalerie, für die Unterstützung, ohne die dieses Turnier in diesem Rahmen hätte nicht stattfinden können.
Natürlich beginnt in Kürze der Turnierbeauftragte des SSV Berghausen, Wolfgang Klinzing, mit der Vorbereitung des 8. Stadtgalerie-Nikolaus-Cup 2019.

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen