Jugend des Kanu-Club zur Wildwassertour nach Südfrankreich
Zum Paddeln und Zelten

Viel Spaß hatten die Jugendlichen des Kanu-Club-Langenfeld bei ihrer Wildwassertour im Sommer.
  • Viel Spaß hatten die Jugendlichen des Kanu-Club-Langenfeld bei ihrer Wildwassertour im Sommer.
  • Foto: Foto: Privat
  • hochgeladen von Corinna Rath

Im August veranstaltete die Jugendabteilung des Kanu-Club-Langenfelds eine Sommer-Wildwassertour, um gemeinsam zu paddeln und zu zelten. Es ging es nach Südfrankreich in die Region Rhone-Alpes.

Das Ziel waren der Fluss Durance und seine Zuflüsse Gail, Guisane und Ubaye. Nach einer langen Autofahrt kamen die Jugendlichen und ihre Betreuer erschöpft, aber zufrieden am Ziel an. Da im August die Schneeschmelze vor Ort schon abgeschlossen war, hatte die Truppe mit geringen Wasserständen der Flüsse zu kämpfen. Einige schöne Paddelstrecken konnten nur bei geringen Wasserständen oder gar nicht befahren werden. Das konnte den Jugendlichen aber nicht die gute Stimmung verderben. Ausgefallene Touren wurden einfach durch einen Besuch im Kletterpark und des nahe liegenden Badesees ersetzt.

Kanusport ausprobieren?

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die den Kanusport ausprobieren wollen, sind eingeladen, einfach mal beim Training vorbeizuschauen. Weitere Informationen unter www.kanu-club-langenfeld.de.

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.