22-jähriger Mercedes-Fahrer übersieht Radfahrerin

Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Bereits am Samstag, 25. November, gegen 16:25 Uhr, kam es in Langenfeld auf der Johannesstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Radfahrerin. Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 22-jähriger Fahrer eines Mercedes die Johannesstraße in Richtung Grünstraße.

64-jährige Radfaherin verletzt

Unmittelbar hinter der Einmündung Johannesstraße/ Heinrichstraße hielt er seinen Pkw am rechten Fahrbahnrand an, um zwei Mitfahrerinnen aussteigen zu lassen. Als er dann wieder anfahren wollte, übersah er eine 64- jährige Fahrradfahrerin, die den Mercedes in gleicher Fahrtrichtung schon passiert hatte. Er stieß mit dem vorderen Stoßfänger seines Pkw gegen den Hinterreifen ihres Fahrrades.

Mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus

Die Radfahrerin aus Leichlingen kam zu Fall und zog sich dabei diverse Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert, in welcher sie stationär verblieb.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen