Brand in der Flüchtlingsunterkunft: Bewohner wurden evakuiert Ermittlungen dauern an

Zu einem Brand in der Flüchtlingsunterkunft Alt Langenfeld in der Nähe der
Kreuzung Düsseldorfer Straße und Berghausener Straße wurde die Feuerwehr
Langenfeld am frühen Sonntagmorgen gegen 6.30 Uhr auch via Stadtalarm gerufen.

Feuer in der zweiten Etage ausgebrochen

Das Feuer war nach derzeitigem Informationsstand in der zweiten Etage ausgebrochen und griff auf den Dachstuhl über.

43 Bewohner wurden evakuiert

Personen kamen dabei glücklicher Weise nicht zu Schaden. Die 43 Bewohnerinnen und Bewohner der Unterkunft mussten aber evakuiert werden und wurden zunächst in einer ungenutzten Gewerbeimmobilie an der Treibstraße untergebracht. Von dort aus werden sie im Laufe des Sonntages nun mit Wohnraum im Stadtgebiet versorgt.

Ermittelungen dauern an

Zur entstandenen Schadenssumme und zur Brandursache liegen zu diesem
Zeitpunkt noch keine Erkenntnisse vor, die Ermittlungen durch die Polizei dauern
an.

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen