Einbruch in Berghausen: Täter warfen Fenster des Esszimmers ein

Am Mittwoch, 7. März, in der Zeit zwischen 17.45 und 21.10 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter mittels Hebeln an verschiedenen Türen und Fenstern, sich Zugang zu einem Einfamilienhaus an der Blumenstraße in Langenfeld- Berghausen zu verschaffen. Als dies nicht zum Erfolg führte, warfen sie ein Fenster im Esszimmer des Wohnhauses ein. 

Zeuge durch  "Scheibenklirren" aufmerksam geworden

Als ein Zeuge durch das "Scheibenklirren" auf die Tat aufmerksam wurde, brachen die Täter ihr Vorhaben ab und flüchteten fußläufig in Richtung Treibstraße. Bei den Tätern soll es sich um drei dunkel gekleidete Männer gehandelt haben, die leider nicht näher beschrieben werden konnten.

Polizeiliche Fahndungsmaßnahmen ohne Erfolg

 
Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg.

Straftäter nicht in das Objekt gelangt

Nach ersten Ermittlungen waren die Straftäter nicht in das Objekt gelangt. Sie hinterließen jedoch an den beschädigten Fenstern und Türen einen geschätzten Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon
02173 / 288-6310, jederzeit entgegen. Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110 !

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen