Karlstraße: Technischer Defekt löste Brand aus

Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Am Mittwochabend, 23. November, gegen 18 Uhr,
kam zu einem Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus an der Karlstraße in
Langenfeld /wir berichteten. Am heutigen Tag wurde der Brandort von Experten des
Kommissariats 11 in Mettmann genauer untersucht. Dabei kamen die
Brandermittler zu dem Ergebnis, dass das Feuer im Dachstuhl von einem
Kabelbrand, also einem technischen Defekt, verursacht wurde.

Sachschaden mindestens 200.000 Euro

Nach ersten polizeilichen Schätzungen der Kriminalisten beziffert sich die
Höhe des Sachschadens auf mindestens 200.000 Euro.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.