Karneval in Langenfeld: Rathausschlüssel seit Altweiber in Prinzessinnen-Hand

13Bilder

Bereits zum vierten Mal in der Langenfelder Karnevalsgeschichte zogen die Karnevalsgesellschaften der Stadt am Altweiber-Donnerstag kurz nach 11 Uhr auf die große Bühne im Schatten des Rathauses am Konrad-Adenauer-Platz.

„Alle Sorgen sind uns heut‘ egal, wir feiern mit Euch Karneval“

Von hier aus haben die Langenfelder Möhnen einen besonders guten Überblick über das Geschehen und können die Prinzessinnen bei der Eroberung des Rathausschlüssels tatkräftig unterstützen. In diesem Jahr allerdings entschied weder körperlicher Einsatz noch fundiertes Wissen - in einem Quiz bewiesen - über den Verbleib des Rathausschlüssels und die Macht in der Stadt für ein paar tolle Tage.

Bürgermeister und Prinzessinnen bauten Schneemann

Kreatives Geschick war gefragt, als Bürgermeister Frank Schneider von den Prinzessinnen Petra II. und Gioia I. zum Duell im „Schneemann bauen“ aufgefordert wurde. Die Aufgabe: Aus drei aufeinander gestapelten eckigen Schneeblöcken sollte ein wunderschöner Schneemann geformt werden. Das passende Zubehör - Hut, Schal und Möhre - wurde spontan aus dem Publikum gereicht. Kein Wunder, dass der Schneemann der Damen die Nase weit vorn hatte und am Ende per Applausvoting zum Sieger ernannt wurde.

Rathausschlüssel erobert

Bürgermeister Frank Schneider, der sich kräftig ins Zeug legte, hatte, trotz tatkräftiger Unterstützung, nicht wirklich eine Chance und gab - als würdiger Verlierer - den Rathausschlüssel ohne weitere Gegenwehr in die Hände der Prinzessinnen.

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.