Richrath: Papiercontainer geriet in Brand

Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Am Sonntagmorgen, 19. Februar, gegen 2.50 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei in Langenfeld zu einem Containerbrand an der Elisabethstraße in Richrath gerufen. Anwohner hatten dort einen brennenden Großcontainer für Altpapier in einem Carport in Höhe des Hauses Nr. 36 festgestellt.

Brand konnte schnell gelöscht

Die Feuerwehr Langenfeld konnte den Brand sehr schnell löschen und dabei eine Ausbreitung des Feuers erfolgreich verhindern. Der Container und sein Inhalt brannten aber vollständig aus. Der geschätzte Sachschaden wird mit 500 Euro beziffert.

Selbstentzündung als nahezu unmöglich

Bisher liegen der Langenfelder Polizei noch keine konkreten Hinweise zur definitiven Brandursache vor, jedoch erscheint eine Selbstentzündung als nahezu unmöglich.

Polizei sucht Zeugen

Hinweise auf einen oder mehrere Täter einer Brandlegung liegen noch nicht vor. Maßnahmen zur Spurensicherung sowie weitere polizeiliche Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173 / 288-6310, jederzeit entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen