Schwarzen Opel touchiert und geflüchtet

Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Am Montag, 6. März, gegen 11.45 Uhr, kam es an der Turnerstraße in Langenfeld-Immigrath zu einer Verkehrsunfallflucht.

Am vorderen Stoßfänger beschädigt

In Höhe der Hausnummer 5 setzte die bislang unbekannte Fahrerin eines Opel Astra mit ihrem Pkw ein Stück zurück und touchierte dabei einen hinter ihr stehenden schwarzen Opel. Durch den Zusammenstoß wurde der schwarze Opel am vorderen Stoßfänger beschädigt. Die Unbekannte entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um eine Regulierung des Schadens zu kümmern oder Angaben zu ihrer Person zu machen.

Wer hat was gesehen?

Bei dem flüchtigen Pkw soll es sich um einen silbernen oder grauen Opel Astra Kombi handeln. Die bislang unbekannte Fahrerin soll zum Unfallzeitpunkt lange blonde Haare gehabt haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon
02173 / 288-6310, jederzeit entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen