Seelichtspiele: Kinogenuss unter freiem Himmel

Auf dem Foto von links: Schauplatz-Chef Georg Huff, Pressesprecherin Katja Früh und Dino Engelhardt (Dinos Café). Foto: Michael de Clerque
  • Auf dem Foto von links: Schauplatz-Chef Georg Huff, Pressesprecherin Katja Früh und Dino Engelhardt (Dinos Café). Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Lokalkompass Langenfeld

Lust, an einem lauen Sommerabend unter freiem Himmel einen Kinofilm anzusehen? Eine wunderbare Gelegenheit, Open-Air Kino zu erleben, bieten die Seelichtspiele im Freizeitpark. Am 18. August geht es los. 

Perfektes Filmvergnügen im Freizeitpark

Für seinen Einsatz im Freizeitpark ist er wieder fest eingeplant: Der „Air-Screen“, der im vergangenen Jahr bei den Seelichtspiele seine Premiere feierte. Aufgeblasen in nur zehn Minuten bietet er Kinofans auf einer Fläche von stolzen zehn mal sieben Metern das perfekte Filmvergnügen. Die mobile Kinotechnik kommt bereits zum zweiten Mal nach Langenfeld und sorgt - zur Freude der Kino-Enthusiasten - auch in diesem Jahr bei dem Open-Air-Event im Freizeitpark für perfektes Kinoatmosphäre. Noch vor dem Ende der Sommerferien kommen Fans großer Leinwandfilme hier nämlich voll auf ihre Kosten. Die Seelichtspiele locken traditionell zum Rudelschauen unterm Sternenzelt ein. Die Auswahl der Filme: Das, was gerade noch im Kino zu sehen war oder zu sehen ist.

Zusätzlicher Kino-Abend

Neben drei Blockbustern hat das Schauplatz-Team auch zwei Filme aus dem Programmkinobereich im Angebot. Eine Änderung zum Vorjahr: „Wir haben den Donnerstag mal mit reingenommen“, erklärt Georg Huff und beschert den Langenfeldern damit einen zusätzlichen Kinoabend unter freiem Himmel.
Den Anfang des diesjährigen Freiluftlichtspielvergnügens machen am Feitag, 18. August, der Kinder- und Familienfilm „Ich - Einfach unverbesserlich 3“. In der zweiten Fortsetzung des Animationsabenteuers kehren Gru und seine Minions aus dem Ruhestand zurück und lernen Grus erfolgreichen Zwillingsbruder kennen.
„Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ heißt es am Samstag, 19. August, im Open-Air Kino des Freizeitparks. Im fünften Piraten-Abenteuer auf hoher See peitscht Johnny Depp erneut als Captain Jack Sparrow die Gischt des Meeres ins Gesicht.
Nach einer dreitägigen Pause gehen die Seelichtspiel in diesem Jahr schon vor dem nächsten Wochenende in die zweite Runde. Die startet bereits am Donnerstag, 24. August, mit der humorvoll inszenierten Boulevardkommödie „The Party“. Am Freitag, 25. August, folgt mit „Planet der Affen“ - frisch aus dem Kino - der nächste Blockbuster.
Die historische Romanze „Tulpenfieber“ sorgt am Sonntag, 26. August, für ein besonderes Highlight zum Abschluss der Seelichtspiele: Der Kostümfilm feiert am vorangehenden Donnerstag seine Premiere in den Kinos.
Alle Jahre wieder hofft der Schauplatz als Veranstalter auf gutes Wetter am Freiluftkinohimmel, wenn die Filme jeweils gegen 21.15 Uhr starten. Falls es regnen sollte, werden die Vorstellungen kurzfristig auf 22 Uhr in das Rex-Kino verlegt.

Diese Filme werden gezeigt

Freitag, 18. August: "Ich - einfach unverbesserlich 3"
Samstag, 19. August: "Pirates of the Caribbean 5"
Donnerstag, 24. August: "The Party"
Freitag, 25. August: "Planet der Affen"
Samstag, 26. August: "Tulpenfieber"

Die Filme starten jeweils gegen 21.15 Uhr.

Karten gibt es im Internet unter www.schauplatz.de, in Dinos Café im Freizeitpark und natürlich direkt an der Abendkasse. Falls es regnen sollte, werden die Vorstellungen kurzfristig auf 22 Uhr in das Rex-Kino verlegt.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen