Stück der Musikschule: Viva España - Jenseits des Ballermanns

Unter der künstlerischen Leitung von Ingrid Bembennek (r.) beteiligt sich die Musikschule mit ihrem Streifzug mit gespielten Szenen, Live-Musik und vielen Bildern durch das diesjährige Mottoland. Foto: Privat
  • Unter der künstlerischen Leitung von Ingrid Bembennek (r.) beteiligt sich die Musikschule mit ihrem Streifzug mit gespielten Szenen, Live-Musik und vielen Bildern durch das diesjährige Mottoland. Foto: Privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Langenfeld

Langenfeld. Seit dem Start „Europa zu Gast in Langenfeld“ im Jahr 2008 beteiligt sich die Musikschule mit ihrem „Streifzug mit gespielten Szenen, Live-Musik und vielen Bildern“ durch das jeweilige Motto-Land. In diesem Jahr dreht sich alles rund um Spanien. Der Titel: "Viva España - Jenseits des Ballermanns".

Insgesamt vier Aufführungen

Natürlich ist das Schauspiel-Team auch zum „10-jährigen" wieder dabei – allerdings nicht wie gewohnt im Frühjahr, sondern erst im zweiten Halbjahr. "Genauer gesagt am 6., 7. und 8. Oktober", weiß Ingrid Bembennek. Es finden insgesamt vier Aufführungen im Flügelsaal des Kulturzentrums statt. Während am 6. und am 7. Oktober die Aufführung jeweils um 19.30 Uhr beginnt, werden am 8. Oktober zwei Aufführungen um 15.30 und um 19.30 Uhr geboten.
Der Vorverkauf beginnt ab sofort an den üblichen Vorverkaufsstellen.

Berühmte Spanier

Das Ensemble schlüpft dank Chefmaskenbildner Petr Pavlas wieder in die unter-
schiedlichsten Rollen. Berühmte Spanier gibt es ja zur Genüge, zum Beispiel Pablo Picasso, seinen exzentrischen Kollegen Salvador Dalí oder Don Quijote, den Ritter von der traurigen Gestalt mit seinem Knappen Sancho pansa.

Vielfalt des Landes

Auch die Vielfalt des Landes bietet eine unerschöpfliche Auswahl für die einzelnen Szenen. Spanien ist also nicht umsonst das Urlaubsland Nummer Eins der Deutschen, sondern auch das am dritthäufigsten besuchte Land der Welt.
Der Humor bleibt auch diesmal nicht auf der Strecke und für das leibliche Wohl
wird wie immer gesorgt.

Infos

Informationen gibt es bei Ingrid Bembennek unter der E-Mail ingrid.bembennek@web.de oder der Telefonnummer (02173) 18137 sowie beim Veranstalter unter der E-Mail www.Musikschule@Langenfeld.de oder der Telefonnummer (02173) 794-4301.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen