Volbremsung: Businsassin verletzt

Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Am Donnerstag, 1. Dezember, ereignete sich gegen 13 Uhr in
Langenfeld auf der Richrather Straße ein Verkehrsunfall mit einem
Linienbus der Rheinbahn, bei der eine Businsassin durch einen Sturz
verletzt wurde.

Im Linienbus 785

Der Linienbus (Linie 785) der Rheinbahn befuhr die
Richrather Straße in Richtung Langenfeld-Richrath. Vor ihm fuhr ein
PKW und vor diesem ein Fahrradfahrer. In Höhe der Einmündung mit der
Straße Martinplatz fuhr Fahrradfahrer unvermittelt und ohne dass er
seine Absicht, abbiegen zu wollen, anzuzeigen, nach links von der
Richrather Straße in die Straße Martinplatz hinein. Der PKW und der
nachfolgende Linienbus mussten aus diesem Grund stark abbremsen, um
einen Zusammenstoß mit dem Fahrradfahrer zu vermeiden.

Notbremsung

Durch diese Notbremsung" stürzte in dem Linienbus eine 26-jährige Businsassin
und verletzte sich dadurch so schwer, dass sie ins örtliche
Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht werden musste. Der
Fahrradfahrer konnte lediglich als männlich, der mit einer dunklen
Jacke bekleidet war, beschrieben werden.

Zeugen gesucht

Die Polizei sucht daher
Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet und Angaben zum
flüchtenden Fahrradfahrer machen können. Zeugen können sich bei der
Polizei in Langenfeld unter der Rufnummer 02173 / 288-6510 melden.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.