Werde Teil des größten Weihnachtschores Langenfelds!

Vorbeikommen und mitsingen! Die Benefizgranaten, Michael Grimm und DJ Totte, laden am kommenden Sonntag ab 18 Uhr zum großen Rudelsingen für den guten Zweck ins Weihnachtsdorf auf dem Marktplatz ein. Foto/Montage: SP
  • Vorbeikommen und mitsingen! Die Benefizgranaten, Michael Grimm und DJ Totte, laden am kommenden Sonntag ab 18 Uhr zum großen Rudelsingen für den guten Zweck ins Weihnachtsdorf auf dem Marktplatz ein. Foto/Montage: SP
  • hochgeladen von Stefan Pollmanns

Langenfeld. Am kommenden Sonntag, 21. Dezember, lohnt es sich, um 18 Uhr einfach mal inne zu halten, alle überflüssigen Geräuschkulissen abzustellen und zu lauschen. Dann hört man ihn bestimmt, den größten Chor Langenfelds. Aus dem Weihnachtsdorf auf Marktplatz erklingt an diesem Abend hoffentlich aus hunderten Kehlen „Stille Nacht, heilige Nacht“.

Vorbeikommen und mitsingen!

Noch viel besser: Vorbeikommen, mitsingen und das Rudelsingen der Benefizgranaten zu einem besonderen Ereignis machen – für sich selbst, ganz Langenfeld und selbstverständlich für den guten Zweck. Denn die Benefizgranaten, Sänger und Entertainer Michael Grimm und sein treuer musikalischer Weggefährte DJ Totte, möchten mit dem Rudelsingen nicht nur einen absoluten Glanzpunkt in der Vorweihnachtszeit setzen, sondern gleichzeitig auch Geld für die Facebook-Gruppe „Gib mehr für Langenfeld“ sammeln.

Für den guten Zweck

Die Gruppe unterstützt zahlreiche soziale Projekte in der Posthorngemeinde.
Anschließend geben die Benefizgranaten zusammen mit Freunden bei Musik, Glühwein und weiteren dazu passenden Leckereien eines ihrer gefeierten Weihnachtskonzerte.

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.