2008er mit gutem Abschluss der Hinrunde

Nachdem das Hinspiel mit zwei Toren gegen die Füchse Oberberg verloren wurde, kam es heute zur Revanche. Die Gäste kamen mit gerade mal sechs Spielern, so dass unsere acht dagegen direkt üppig erschienen.
Aus Gründen der Fairness nahmen wir auch dauerhaft einen Spieler vom Feld, um das Missverhältnis auszugleichen.
Nach einem ausgeglichenen Beginn, gelang es uns in Hälfte eins immer wieder vorzulegen (5:5, 10:8).
Nach der Halbzeit (14:10) dominierten wir die zweite Hälfte. Immer wieder fanden wir die Lücken in der gegnerischen Hälfte und schlossen unsererseits die Räume durch tolle Laufarbeit. Nach der 20:14 Führung verabschiedeten wir uns gedanklich schon in die Weihnachtspause, so dass es nur 21:18 ausging.
Damit ist die Vorrunde beendet und wir können ein sehr positives Fazit ziehen. In einer augenscheinlich sehr starken Vorrundengruppe, in der alle anderen Teams mit Kids aus dem älteren Jahrgang antraten, konnten wir mehr als gut mithalten.
Der Haaner TV und die HG Remscheid ziehen in die Bestengruppe ein. Gegen Haan verloren wir nur mit drei Toren und gegen Remscheid konnten wir sogar ein Spiel gewinnen. Dies zeigt wie ausgeglichen und stark besetzt unsere Gruppe war, in der wir als Jungspunde klasse mithalten konnten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen