Leckeres Essen und abwechslungsreiche Spiele
Buntes Sommerfest des Schützenvereins 1834 Langenfeld

Zur Unterhaltung gab es beim Sommerfest des Schützenvereins 1834 verschiedene Stände: Nägel schlagen, Darts - allerdings auf große Schützenscheiben - sowie Blasrohrschießen.
  • Zur Unterhaltung gab es beim Sommerfest des Schützenvereins 1834 verschiedene Stände: Nägel schlagen, Darts - allerdings auf große Schützenscheiben - sowie Blasrohrschießen.
  • Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Stefan Pollmanns

Kaiserin Ulrike Schönthal hatte den vergangenen Samstag für das Sommerfest ausgewählt. Das Team um Adjutant Heinz Wadenpohl hatte das Fest geplant und organisiert.

Unter den Gästen waren die Vorsitzende des CDU-Ortsverbands Dr. Barbara Aßmann, die Landtagsabgeordnete Claudia Schlottmann und das ehemalige Traditionspaar Josef und Heidi Felbor.  Musikalisch unterhalten wurden die Gäste dabei von DJ Juppi – dem Vereinsmitglied Franz-Josef Müllers.

Erdbeerkuchen zur Stärkung! 

Als erste Stärkung für die Gäste gab es sehr leckeren Erdbeerkuchen. Darüber hinaus gab es frische Erdbeerbowle, die auch entsprechenden Anklang fand. Zur Unterhaltung gab es verschiedene Stände: Nägel schlagen, Darts - allerdings auf große Schützenscheiben - sowie Blasrohrschießen. Hier erwies sich Jungprinzessin Saskia Fröhlich als überaus treffsicher.

Jungprinzessin Saskia Fröhlich treffsicher

Mit 30 Punkten erreichte sie die Höchstwertung. Im Laufe des Nachmittags wurde der Grill aktiviert und da das Team auch eine Profi-Pommesmaschine besorgt hatte, gab es sehr leckere Pommes Frites zum Gegrillten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen