Zwemol Prinz zo sin
Das Langenfelder Prinzenpaar möchte im Karneval innerstädtische Grenzen einreißen

Das Prinzenpaar, Prinz Tino I. und Prinz Sebastian I., servieren den Närrinnen und Narren ein buntes Karnevalsprogramm mit viel Spaß an der Freud. Passend dazu gibt es auch einen Song gemeinsam mit dem Dreigestirn: "Bunte Vielfalt".
4Bilder
  • Das Prinzenpaar, Prinz Tino I. und Prinz Sebastian I., servieren den Närrinnen und Narren ein buntes Karnevalsprogramm mit viel Spaß an der Freud. Passend dazu gibt es auch einen Song gemeinsam mit dem Dreigestirn: "Bunte Vielfalt".
  • Foto: Stefan Pollmanns
  • hochgeladen von Stefan Pollmanns

Der 4. Januar war für Prinz Tino I. und Prinz Sebastian I. ein ganz besonderer Tag. Natürlich werden sie ihn nie vergessen, die schönen Momente immer in ihrem Herzen halten. Im Standesamt Langenfeld gaben sie sich das Ja-Wort. Für eine Hochzeitsfeier im kleinen Kreis gab es aber keine Zeit – das Paar zog gleich weiter zu ihrer Prinzenburgeröffnung in der Richrather Schützenhalle. Dort wurden sie von den Karnevalisten jubelnd empfangen. 

Zum Abschluss der Prinzenburg-Eröffnung feierten sie eine besondere Premiere. Zusammen mit dem Dreigestirn aus Berches - dort regieren drei Frauen – präsentierten sie das Lied „Bunte Vielfalt“. Mit dabei war auch das Kinderprinzenpaar samt Gefolge. Den Song kann man als Vertonung ihres ersten närrischen Gebotes ansehen: „Während unserer Session werden innerstädtische Grenzen eingerissen. Aus allen Himmelrichtungen trifft man sich in der Mitte.“

Begegnungen mit dem Dreigestirn

Prinz Tino erinnert sich an die Entstehung des Songs und die ersten Aufeinandertreffen mit den Bercheser Regentinnen: „Wir haben uns nach der offiziellen Vorstellung als Prinzenpaar zum ersten Mal bei der Musikveranstaltung Langenfeld Live auf dem Marktplatz mit Daggi, Uli und Susi unterhalten. Damals haben sie uns noch nichts von ihren Dreigestirn-Plänen erzählt. Beim Schürreskarren-Rennen in Berghausen haben die Drei uns dann eingeweiht. Schnell war die Idee zu einem gemeinsamen Lied geboren.“

Bunte Vielfalt

Bei der Premiere in der Prinzenburg seien sie ganz schön nervös gewesen. Kommt der Song bei den Karnevalisten gut an? Ist er! Mittlerweile ist „Bunte Vielfalt“ schon so etwas wie ein gemeinsames, städteübergreifendes Karnevalsmotto. „Langenfeld hat mit drei Umzügen und jeder Menge Karnevalsveranstaltungen in den Stadtteilen so viel bieten. Wenn alle gemeinsam an einem Strang ziehen, können wir noch mehr erreichen“, erklärt Prinz Sebastian. Prinz Tino ergänzt: „Genau, es geht um den Spaß an der Freud. Dies ist auch das Motto des Vereins Pappnasen, in dem wir Mitglied sind.“ Das Thema „Alle gemeinsam für den Karneval“ hat Hans-Werner Jansen, Präsident des Festkomitees Langenfelder Karneval (FLK), auch bei seiner Rede im Rahmen des FLK-Neujahrsempfang in den Mittelpunkt gestellt. „Ich hatte bei seiner Ansprache Tränen in den Augen“, verrät Tino.

Kein 08/15-Wagen im Umzug

Jetzt freuen sich die Beiden besonders auf die Karnevalszüge. „Wir werden auch in Reusrath mitziehen“, erklärt Prinz Tino. Wie ihr Wagen bei dem Zug in der Innenstadt aussieht, möchten die Beiden nicht verraten. Nur so viel: Es wird kein 08/15-Gefährt sein. Mit an Bord ist dann auch Biggi. Die Berghausener Prinzessin der Sesseion 2018/2019 kutschiert das Prinzenpaar samt Gefolge von Auftritt zu Auftritt.

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen