25-jähriger König holte den Vogel von der Stange
Fabian Kristen regiert die Landwehr-Schützen

Mit dem neuen König der Landwehr-Schützen, Fabian Kirsten, auf dem Foto von links: Jan Hecht (Adjutant), Alina Kristen (Ehrendame),  Lea Zabka und Brigitte Hermanns (beides Ehrendamen).
  • Mit dem neuen König der Landwehr-Schützen, Fabian Kirsten, auf dem Foto von links: Jan Hecht (Adjutant), Alina Kristen (Ehrendame), Lea Zabka und Brigitte Hermanns (beides Ehrendamen).
  • Foto: Foto Michael de Clerque
  • hochgeladen von Stefan Pollmanns

Drei Anwärter kämpften um die Königswürde beim Schützenverein Landwehr.
Zum Schluss lieferte sich das Geschwisterpaar Alina und Fabian Kristen einen spannenden Kampf, den der 25 jährige Fabian mit dem 380.Schuss für sich entscheiden konnte und somit neuer König in Landwehr ist.

Der Kopf des Vogels viel beim 39. Schuss durch Rolf Pfeifer, der Schweif bei Schuss 52, linker Flügel beim 106. Schuss durch Oliver Kurth und der rechte Flügel mit dem 148. Schuss von Helmut Stamm. Neuer Prinz wurde mit dem 182. Schuss Florian Broch. Beim, Bürgervogelkönigin siegte Aileen Siebertz mit dem 328. Schuss.

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.