Herbstferien waren gerettet, dank Kulturzentrum Druschba- Freundschaft e.V.

Die Herbstferien sind nun schon Geschichte, doch den 12-18 -jährigen Teenagern, die an dem Projekt "Kunstakademie- Freundschaft" teilgenommen haben, werden diese Tage schätzungsweise noch lange in guter Erinnerung bleiben. In dem perfekt geeigneten Räumlichkeiten der Wing Tsjun Kampfkunstschule Langenfeld wurde unter Leitung des Kulturzentrums Druschba-Freundschaft getanzt, gemalt, gespielt, Halloween gefeiert und im Rahmen einer Abschlussveranstaltung für die Eltern getanzt und Theater gespielt. Die Teenager brachten sich voll ein, so dass man von einem Erfolg sprechen kann.
Ein großer Dank gilt allen, die das ermöglicht haben: Paritätischer Bildungswerk Bundesverband, JEP und Kultur macht stark.
Das Kulturzentrum Druschba- Freundschaft e.V. plant bereits für die schöne Wintertage im Dezember ein Generationsübergreifendes Projekt, wo die Großeltern den Enkeln die Geschichten vorlesen werden, mit ihnen die schöne Sachen basteln werden und die leckeren Weihnachtsgebäck zusammen machen und danach vernaschen werden.
Kontakt unter 0152-04284342 Elena Startsev

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen