Weinpatenschaft zwischen Langenfeld und Lorch lebt
Kutschergarde der Postalia auf dem Hilchenfest in Lorch

Mitglieder der Postalia besuchten traditionell das Hilchenfest in Lorch.
  • Mitglieder der Postalia besuchten traditionell das Hilchenfest in Lorch.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Stefan Pollmanns

Das Wochenende, vom 19. bis 21. Juli, verbrachte die Kutschergarde der Postalia mit dem Traditionspaar, Uschi und Paul Wrobel sowie dem amtierenden Prinzen, Dennis Mainzer, in Lorch und nahm am Hilchenfest teil.

Festumzug

Einige Postalia-Mitglieder, die in der Region ihren Urlaub verbrachten, kamen eigens zum Hilchenfest nach Lorch. Beim königlichen Festumzug, zu dem auch Bürgermeister Frank Schneider gekommen war, wurden die Lorcher Weinhoheiten, die Kutschergarde in ihren traditionellen Uniformen, das Traditionspaar der Stadt Langenfeld, der amtierende Prinz, Dennis Mainzer und Jochen Roeder in gelber Postalia-Jacke und die Oldtimerfreunde aus Langenfeld musikalisch durch die Kolpingkapelle während des Zugweges bis hin zur Bühne begleitet.

Krönung der Lorcher Weinkönigin Mara

Dort fanden die Begrüßung und Verabschiedung von Weinkönigin Lisa statt. Gleich darauf folgte die Krönung der neuen Lorcher Weinkönigin Mara und der Weinprinzessin Franziska. Viele Weinhoheiten aus der Region Rheingau waren zu Ehren der Krönungszeremonie gekommen. Anschließend wurde bis in die späten Abendstunden weiter gefeiert. Am Sonntag ging es nach einem guten Frühstück wieder gestärkt mit dem einen oder anderen Abstecher am Rhein und die Erinnerung an schöne Erlebnisse des Wochenendes wieder nach Hause. ^Foto: Privat

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.