Langenfeld: Schützenverein 1834 feiert großes Fest

Karsten und Sylvia Vogel repräsentierten den Schützenverein 1834 ein Jahr lang als Königspaar. Rechts: Jungschützenprinzessin Janine Hirth mit Bambini-Schützenprinz Fynn Müller. In der Mitte: Vorsitzender der Schützen 1834 Karsten Fröhlich. Am kommenden Sonntag findet das diesjährige Königs- und Prinzenvogelschießen statt.  Foto: Michael de Clerque
  • Karsten und Sylvia Vogel repräsentierten den Schützenverein 1834 ein Jahr lang als Königspaar. Rechts: Jungschützenprinzessin Janine Hirth mit Bambini-Schützenprinz Fynn Müller. In der Mitte: Vorsitzender der Schützen 1834 Karsten Fröhlich. Am kommenden Sonntag findet das diesjährige Königs- und Prinzenvogelschießen statt. Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden

Wer wohl nächster Schützenkönig wird? Die Schützenfestsaison in Langenfeld neigt sich dem Ende zu und traditionell schließt der Schützenverein Langenfeld 1834 e. V. die Saison mit seinem Schützenfest am kommenden Wochenende ab.

Empfang beim König

Am Samstag, 8. September und am Sonntag, 9. September, wird noch einmal gefeiert. Das Fest beginnt am Samstag mit dem Abholen des Königs. Dazu treffen sich die Schützen um 15.30 Uhr am Parkplatz des Freizeitparks, um dann mit einem angemieteten Bus zur Königsresidenz zu fahren. Immerhin wohnt das Königspaar Karsten und Sylvia Vogel fast an der Stadtgrenze zu Düsseldorf. Dort wird das Königspaar seine Untertanen empfangen und in gemütlicher Runde gibt es eine kleine Stärkung für die Schützen. Üblicherweise werden beim Königsempfang die langjährigen Mitglieder geehrt, die seit zehn und 20 Jahren Mitglied des SVL 1834 sind. Aber auch die Mitglieder, die sich um den Verein besonders verdient gemacht haben, werden geehrt. Von der Königsresidenz geht es dann erneut mit dem Bus in die Stadt, um am Ehrenmal der gefallenen Soldaten der beiden Weltkriege zu gedenken. Anschließend marschieren die Schützen durch die Stadt zum Schießsportzentrum an der Langforter Straße 68, wo um 19.30 Uhr der Festabend beginnt. In dessen Verlauf wird noch einmal die Antavia-Circus-Show auftreten, die bereits beim Sommerfest der Schützen ein paar ihrer Kunststücke gezeigt haben.

Wer schießt den Vogel?

Am Sonntag, 9. September, treffen sich die Schützen dann um 9.30 Uhr am Hochstand der befreundeten St. Sebastianus Schützenbruderschaft Langenfeld-Immigrath, um ihre neuen Majestäten auszuschießen. Dabei hoffen die Schützen für das kommende Jahr wieder einen Schülerprinzen oder eine Schülerprinzessin zu bekommen. Im vergangenen Jahr konnten sie leider keinen Schülerprinzen ermitteln. Je nachdem, wie hartnäckig sich die Vögel erweisen werden, wird die Proklamation der neuen Majestäten voraussichtlich zwischen 14 und 15 Uhr stattfinden.

Neue Majestäten

Gegen 17.30 Uhr wird dann der neue König oder vielleicht ja sogar mal die neue Königin – die letzte Königin regierte immerhin 1999/2000 den Verein – abgeholt. Hier werden dann die Orden für die erlegten Pfänder an die erfolgreichen Schützen ausgegeben und die neuen Inhaber der Damenwanderkette, des Damenwanderpokals (für die Damen, die nicht in Uniform mitgehen) sowie der Pokal König der Könige, die allesamt auch im Laufe des Tages ausgeschossen wurden, geehrt.

Großer Festabend 

Um 19.30 Uhr beginnt der Krönungsball, in dessen Verlauf noch einige Ehrungen stattfinden und als Höhepunkt die neuen Majestäten inthronisiert werden. König Karsten Vogel ist damit aber nicht ganz aus dem Rennen. Immerhin ist er ja auch noch amtierender Kreiskönig, bis im November beim Kreisfest der neue Kreiskönig bekanntgegeben wird.
An beiden Abenden, sowohl beim Festabend als auch beim Krönungsball, spielt die Showband 2nd HAND zum Tanz auf und jedermann ist eingeladen.

Samstag, 8. September 

15.30 Uhr : Treffen auf dem Parkplatz am Freizeitpark

15.45 Uhr: Abfahrt mit Bussen zur Königsresidenz

16.00 Uhr: Abmarsch zur Königsresidenz „Marie-Curie-Str. 17“

18.35 Uhr: Antreten an der Königsresidenz

18.45 Uhr: Abfahrt mit dem Bus bis zur Stadthalle

19.00 Uhr:
 Abmarsch zur Kranzniederlegung am Ehrenmal an der Kirche St. Josef.

19.05 Uhr: Kranzniederlegung am Ehrenmal. Anschließend Weitermarsch zur Festhalle

19.30 Uhr: Schützenball in der Festhalle im Schießsportzentrum

Sonntag, 9. September

9.30 Uhr: Empfang der Majestäten und Prinzen am Hochstand Theodor-Heuss-Straße

10.00 Uhr: Königs- und Prinzenvogelschießen, Ausschießen der Damenwanderkette, des Damenwanderpokals sowie des Pokals „König der Könige“.

12.00 Uhr: Musikalischer Frühschoppen mit den Bergisch Rheinischen Musikanten

ca. 14.30 Uhr: Proklamation der neuen Majestäten

17.30 Uhr: Abholen der neuen Majestäten

19.30 Uhr: Krönungsball in der  Festhalle im Schießsportzentrum

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen frei!

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.