Reusrath tanzte fröhlich in den Mai

Der Maibaum vor dem Schützenheim
6Bilder

Bei herrlich mildem Frühlingswetter blieben nur wenige Reusrather in der Stube hocken. Viele machten sich auf zum Reusrather Schützenheim, um sich dort mit Freunden und Bekannten zu treffen. Die Mannschaft im Getränkewagen und an der Theke hatte alle Hände voll zu tun, um die durstigen Kehlen mit kühlen Erfrischungsgetränken zu versorgen. Auch die Grillmeister konnten nicht über zu wenig Arbeit klagen. Dazu wurden kistenweise frische Champignons gebraten und selbstgemachte phantasievolle Salate gereicht. DJ Karsten hatte eine Musikecke mit Effektscheinwerfern und Nebelmaschine aufgebaut, um dem mit frischen Birkenzweigen und bunten Bändern geschmückten Saal den letzten Schliff zu geben. Auch der Bereich vor dem Schützenheim war bunt beleuchtet. Der neue Festauschußvorsitzende Stefan Alius hatte es sich nicht nehmen lassen, mit seiner Mannschaft einen großen Maibaum zu beschaffen und aufzustellen. Jung und Alt genossen die zwangslose Atmosphäre im und um das Schützenheim. Vor und nach dem obligatorischen Maitanz blieb die Tanzfläche immer gut gefüllt. Viele Gäste blieben gerne bis zum frühen Morgen.

Weitere Bilder auf www. reusratherschuetzen.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen