Abwechslungsreiche Angebote für Jung und Alt
Reusrather Schützen feiern vier Tage lang

Das Schützenfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Reusrath 1468 e.V. ist und bleibt auch im 551. Jahr ein gemeinsames fröhliches Fest Jung und Alt im Langenfelder Süden. Gefeiert wird von Freitag bis Montag, 16. bis 19. August, auf dem Reusrather Platz.

Seit mehreren Jahren wird nun zum Auftakt ein Fußballspiel Reusrather gegen Schützen Mehlbrucher Schützen gespielt. Gäste sind, wie zu allen Veranstaltungen der Bruderschaft, herzlichst willkommen.

Die "Jim Button's" und die „Black Remains“ spielen

Am Freitagabend findet dann der erste musikalische Höhepunkt statt: die "Jim Button's" und „Black Remains“ spielen für die Jungschützendisco Live Rock im Festzelt. Der Eintritt ist wie immer frei und sowohl Schützen als auch die Bands würden sich über ein großes Publikum riesig freuen. In der Zeit von 19 bis 20 ist Happy Hour.

Zahlreiche Angebote für Mädchen und Jungen

Samstag wird es für die Kleinen wieder toll: im BastiBus kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen, die Feuerwehr Reusrath gibt Einblicke in ihr Löschfahrzeug und wer mag, kann sich tolle Tattoos auf die Haut bringen oder schminken lassen. Die Reusrather Kinderschützenkönigin Emma ist bereits gespannt auf ihren Nachfolger. Alle interessierten Kinder ab sechs Jahren dürfen mitmachen und mit dem Lasergewehr auf die Zielscheiben anlegen. Die kleinen Gäste erhalten an diesem Nachmittag ein Getränk und zur Stärkung eine Portion Pommes gratis. Die Kalorien können in der Hüpfburg oder im BastiBus abtrainiert werden.

Kranzniederlegung am Ehrenmal

Um 18.30 Uhr findet die Kranzniederlegung am Ehrenmal mit einer anschließenden Heiligen Messe in St. Barbara statt.
Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr gibt es im Festzelt wieder einen Kölschen Abend mit „Zack“.

Vereins- und Schülervogelschießen

Am Sonntag beginnt gegen 11 Uhr das beliebte Vereins- und Schülervogelschießen. Alle Reusrather Vereine und Vereinigungen sind wieder zu einem fröhlichen und spannenden Wettstreit eingeladen. Ein Startgeld wird wie immer nicht erhoben. Anmeldungen werden direkt vor Ort entgegengenommen.

Großer Festumzug

Um 18 Uhr treten die gesamten Langenfelder Schützen zum Großen Festumzug an. Nach der Parade vor St. Barbara lädt die Bruderschaft zum gemütlichen  Dämmerschoppen ein.

Schießen auf den Bürger-, den Jungschützen- und den Königsvogel

Montagmorgen beginnt der Tag mit einer Heiligen Messe in St. Barbara. Gegen 11 Uhr startet das Schießen auf den Bürger-, den Jungschützen- und den Königsvogel. "Wir dürfen gespannt sein, wen wir als neuen Repräsentanten krönen dürfen", so Brudermeister Ralf Meschkewitz. Wer einmal die Ehre erlangen möchte, ohne gleich Mitglied bei den Schützen zu werden, für den ist der Bürgervogel da. Der bestimmt ereignisreiche Tag wird abgeschlossen mit der feierlichen Krönungsmesse in St. Barbara und dem Großen Krönungsabend im Festzelt ab zirka 19 Uhr. Der Eintritt ins Festzelt ist an allen Tagen frei.

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.