Luftsportgruppe Erbslöh Langenfeld hatte zum Flugplatzfest geladen
Über den Wolken

5Bilder

Röhrende Sternmotore an Doppeldecker-Oldtimern wie der Boeing Stearman, lautlose Segelflugzeuge und Hochleistungs-Kunstflugmaschinen erlebten die Besucher des Flugplatzfestes der Luftsportgruppe Erbslöh Langenfeld am vergangenen Samstag und Sonntag. Die Segelflieger hatten zu ihrem 39. Flugplatzfest auf ihren Platz in Wiescheid eingeladen.

Den Gästen wurde an einem Wochenende wieder einmal die Vielfalt des Flugsports vor Augen geführt: Segelflug, Motorflug, Flugzeug- und Hubschrauberodelle, Kunstflug, Heißluftballone und Fallschirmspringen. Die Piloten in den “großen” Maschinen zeigen eher behäbigen, ruhigen Kunstflug in alten Doppeldeckern (Boeing Stearman) oder historischen Schulungsmaschinen für US-Kampfpiloten (AT-6, Ryan). Der erfahrene Kunstflugpilot Mike Rottland aus Leverkusen zeigt an beiden Nachmittagen, zu welchen extremen Belastungen er und seine Extra 300S bei modernem Hochleistungs-Kunstflug in der Lage sind.

Fest für die ganze Familie

Und auch in diesem Jahr war das Flugplatzfest ein Ereignis für die ganze Familie: Kinder, Mütter und Väter, Omas und Opas können Adler, Falken und Eulen der Falknerei Bergisch Land nach der Vorführung ganz aus der Nähe erleben und berühren. An beiden Tagen gab es ein Kinderkarussell und eine Hüpfburg. Jungen und Mädchen, die selbst einmal Segelflug-Feeling erleben wollten, konnten in den Segelflugsimulator der Jugendgruppe der LSG Erbslöh einsteigen.

Das Abendprogramm am Samstag begann mit dem Soundcheck der Coverband Jim Button's. Einmal „warmgespielt“ präsentierten die fünf Jungs bekannte Rock-, Punk- und Pop-Hits.

Hier einige Impressionen vom Flugplatzfest.

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.