Deutsches Rotes Kreuz Langenfeld
Wagentaufe beim DRK

Die Bereitschaftsleiter Dirk Bansemir und Dirk Paege taufen das neue Fahrzeug.
9Bilder
  • Die Bereitschaftsleiter Dirk Bansemir und Dirk Paege taufen das neue Fahrzeug.
  • hochgeladen von Hartmut Schiffer

Am Rande der Jahreshauptversammlung hatte der Vorsitzende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Magnus Staehler, die Fahrzeugschlüssel für einen neu beschafften Gerätewagen an die Bereitschaftsleiter Dirk Paege und Dirk Bansemir übergeben.
Nach einer gründlichen Durchsicht in der KFZ-Fachwerkstatt ATU, einer Neubereifung, Anbringung der DRK-Beschriftung und Einbau der Kommunikationseinrichtungen, Kosten, die Fa. ATU sehr großzügig übernahm, konnte das Fahrzeug nun im Rahmen einer kleinen Taufzeremonie in Verbindung mit einem Umtrunk und Köstlichkeiten vom Grill offiziell in Dienst gestellt werden.
„Das Fahrzeug wird mit einer Standardbeladung von einem Zelt, Tischen und Bänken, einem Stromaggregat und Beleuchtung ausgestattet“, so die Bereitschaftsleiter Paege und Bansemir bei der Taufe. Es steht ab sofort neben den DRK Einsätzen auch zur Unterstützung der Langenfelder Feuerwehr bei Großeinsätzen zur Verfügung.

Autor:

Hartmut Schiffer aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen