Herzensangelegenheit
Elke Derks blickt auf 20 Jahre "Brautmoden mit Herz" zurück

Mit ihrem Fachgeschäft "Brautmoden mit Herz" hat sich Elke Derks in 20 Jahren über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen gemacht.
  • Mit ihrem Fachgeschäft "Brautmoden mit Herz" hat sich Elke Derks in 20 Jahren über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen gemacht.
  • Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Stefan Pollmanns

Vor 20 Jahren wagte Elke Derks den Schritt in die Selbstständigkeit. „Mein Büro-Job machte mir einfach keinen Spaß mehr. Auch durch die Ermutigung meines Mannes, Klaus, habe ich den Entschluss gefasst, meinen Traum zu verwirklichen und Hochzeitsmode anzubieten.“

Talent für das kreativen Umgestalten

Mit schönen Kleidern hatte sich Elke Derks schon immer beschäftigt, auch beim kreativen Umgestalten hatte sie Talent. Vor ihrer Ausbildung als Sekretärin hatte sie bereits das Handwerk der Mode-Designerin erlernt.
Die richtige Mode für Paare vor dem großen Ja-Wort anbieten zu können, ist für sie eine Herzensangelegenheit. Schnell war deshalb auch der Name des Fachgeschäftes gefunden: „Brautmoden mit Herz“.

Umzug aus Reusrath in die Innenstadt

[/h2]Die eigenen vier Wände, in der Elke Derks die künftigen Eheleute empfing, waren bald zu klein. Nach fünf Jahren erfolgte der Umzug in ein Ladenlokal an der Trompeter Straße in Reusrath. Seit 2012 ist ist sie in den wunderschön – halt „mit Herz“ - gestalteten Räumlichkeiten gegenüber dem Rathaus, Konrad-Adenauer-Platz 6, für Sie und Ihn da.

Für die Beratung lässt sich Elke Derks viel Zeit

Für die Beratung lässt sich Elke Derks viel Zeit, geht auf Wünsche ein, macht aber auch einige Vorschläge. Ihr Anspruch: Gemeinsam das am besten passende Kleid finden. In den Jahren hat sie selbstverständlich schon viele Mode-Trends kommen und gehen sehen. „Märchenhafte und verspielte Brautkleider sind immer angesagt, genauso wie stilvolle und schlichte Varianten. Farblich haben sich Cremetöne durchgesetzt“, resümiert Elke Derks. „Knallige Farben sind hingegen immer weniger gefragt und Kreationen aus Taft-Gewebe sind überhaupt nicht mehr in Mode.“ Beim Bräutigam hingegen seien bis vor kurzem farblich noch Brauntöne in Mode gewesen, mittlerweile sind Blautöne beliebt.

Im Karneval und im Schützenwesen aktiv

Mit den Jahren hat Elke Derks ihr Sortiment stetig erweitert. So ist eine gute Auswahl an aktueller Abiball- und Abendmode erhältlich – und viele gute Anlässe, sich selbst in ein schmuckes Kleid zu hüllen, gab es für sie auch viele. So zum Beispiel in der Karnevals-Session 2016 / 2017, als sie zusammen mit ihrem Ehemann Klaus das Prinzenpaar der Stadt stellte. Neben dem Karneval liegt Elke Derks das Schützenwesen besonders am Herzen. 2010 / 2011 war sie zusammen mit ihrem Mann das Schützenkönigs-Paar in Reusrath, genauso wie 2015 / 2016. 2011 und 2016 stellten Klaus und Elke Derks auch das Stadtkönigspaar. 2016 /2017 war Elke Derks Ehrendame des amtierenden Schützenkönigspaars. „Zurzeit bin ich aber froh, im Karneval und bei den Schützen nicht in erster Reihe zu stehen und mich ganz auf die künftigen Brautpaare konzentrieren zu können.“

Hochzeitsmesse an diesem Wochenende

Hochzeitsmesse mit Herz: Persönliche Atmosphäre, ausgewählte Aussteller, individuelle Beratung: Zum 14. Mal findet an diesem Wochenende, 2. und 3. Februar, jeweils von 11 bis 17 Uhr, die „Hochzeitsmesse mit Herz“ statt. Organisiert wird die Messe von Elke Derks, Inhaberin des Fachgeschäftes „Brautmoden mit Herz“ am Konrad Adenauer Platz 6. Für zwei Tage wird das Schützenheim in Reusrath an der Brunnenstraße 51 in einen exklusiven Ausstellungsraum verwandelt. Die Hochzeitsmesse gibt einen kleinen, aber feinen Überblick über alles, was für den schönsten Tag im Leben benötigt wird – von Kleidern, Accessoires, Schmuck über Partyservice, DJ und Fotograf bis hin zu Nägeln und Hochzeitsfahrzeug. Zusätzlich wird es einen Zauberspiegel geben – eine besonders schöne und kreative Version einer Fotobox. Erstmals bei der Messe dabei ist auch eine Trau-Rednerin.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen