Langenfeld: Unfallflucht auf dem öffentlichen Friedhofsparkplatz

Anzeige
Polizei NRW Blaue Streifenwagen Polizei Krefeld 28.01.09 Foto & Copyright: Jochen Tack Fotografie Ursulastraße 9 45131 Essen www.jochentack.com

Am Montagabend, 6. August, in der nur kurzen Zeit zwischen18.15 Uhr und 18.30 Uhr, ereignete sich auf dem öffentlichen Friedhofsparkplatz an der Richrather Straße 136 in Langenfeld eine Verkehrsunfallflucht.

700 Euro Schaden

Ein dort geparkter PKW VW Golf wurde im linken seitlichen Heckbereich angefahren und beschädigt. Obwohl dabei allein am schwarzen Golf ein geschätzter Karosserie- und Lackschaden in Höhe von mindestens 700 Euro entstand, flüchtete der Verursacher mit seinem Fahrzeug vom Unfallort ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen.

Lautes Kollisionsgeräusch

Schon im Zuge beginnender polizeilicher Ermittlungen zur Unfallflucht konnte ein erster Zeuge gefunden werden, der zur Unfallzeit ein lautes Kollisionsgeräusch vom Friedhofsparkplatz gehört hatte und unmittelbar darauf einen hellen PKW mit Mettmanner Kennzeichen davonfahren sah.

Vermutlich ältere Dame mit hellen Haaren

Am Steuer dieses Wagens soll eine ältere Dame mit hellen Haaren gesessen haben. Die polizeilichen Ermittlungen zu einem abgelesenen Kennzeichenfragment dieses Fahrzeugs dauern aktuell an.

Sachdienliche Hinweise

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon
02173 / 288-6310, jederzeit entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.