Jubiläum für den Langenfelder Mitmachcircus im Freizeitpark

Anzeige
Beim Mitmachcircus werden seit 25 Jahren Mädchen und Jungen zu Artistinnen und Artisten. Foto:

Der Langenfelder Mitmachcircus findet in diesem Jahr zum 25. Mal im Freizeitpark Langfort in Langenfeld statt. In der Zeit vom 18. bis 26. August haben wieder 250 Kinder die Gelegenheit, in einer Woche zu kleinen Artisten ausgebildet zu werden.

Zwei Vorstellungen

Höhepunkte der Ausbildung sind dann die zwei Vorstellungen am 25. und 26. August im großen Circuszelt des Circus Proscho. Für den Nachmittagsbereich sind noch einige Plätze frei, so das man sich unter www.mitmachcircus-langenfeld.de anmelden kann. Die Kosten für das einwöchige Trainingsprogramm betragen 55 Euro, Geschwisterkinder zahlen 25 Euro.

Trainingszeiten täglich von 15 bis 18 Uhr

Die Trainingszeiten sind täglich von 15 bis 18 Uhr. Das Elternteam, welches die Aktion organisiert, sucht auch noch Verstärkung während der Ferienwoche. Wer Zeit und Lust hat, das Team zu unterstützen, meldet sich unter Mobilnummer 0175-2508626 bei Detlef Jakob. ^Foto: Privat
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.