Leute

1 Bild

Polizei verhaftet flüchtigen Dieb in Neheim

Diana Ranke
Diana Ranke | Arnsberg | vor 2 Tagen

In einem Sportgeschäft auf der Apothekerstraße in Neheim bemerkten Zeugen am gestrigen Donnerstag, 18. Oktober, gegen 12 Uhr einen Diebstahl. Als der Täter angesprochen wurde, wollte dieser flüchten. Er konnte zunächst festgehalten werden. Es entstand eine körperliche Auseinandersetzung. Hierbei erhielt der Täter die Unterstützung eines weiteren Mannes. Die beiden Männer konnten schließlich flüchten, ließen aber eine...

1 Bild

Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel

Lokalkompass Xanten
Lokalkompass Xanten | Xanten | vor 2 Tagen

Kreis Wesel. In der Woche von Montag, 22. Oktober, bis Sonntag, 28. Oktober, führt die Polizei Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel durch. Zur Begründung heißt es, dass die Polizei hierdurch die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen möchten. Hier sind Kontrollen geplant: Montag, 22.10.: Sonsbeck, Schermbeck Dienstag, 23.10.: Kamp-Lintfort, Hünxe Mittwoch, 24.10.: Hamminkeln -...

1 Bild

Zeuge ertappt Einbrecher auf frischer Tat

Lokalkompass Herten
Lokalkompass Herten | Herten | vor 2 Tagen

Mitten in der Nacht, gegen 0.45 Uhr, beobachtete ein Zeuge wie drei unbekannte Täter versuchten in den Verkaufsraum einer Tankstelle auf der Hertener Straße einzubrechen. Dazu nutzten die Kriminellen einen Gullydeckel mit dem sie die Glastür einwerfen wollten. Als sie merkten das sie beobachtet wurden, flüchteten die Täter mit einem Auto. Der Einbruch war misslungen, lediglich die Tür war etwas beschädigt. Der Zeuge rief...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Neue Ausrüstung für Freiwillige Feuerwehr

Lokalkompass Xanten
Lokalkompass Xanten | Sonsbeck | vor 2 Tagen

Auch im Jahr 2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Sonsbeck durch eine Spende in Höhe von 2.500 Euro der Geschäftsstelle Giesen & Wehren der Provinzial Rheinland Versicherung unterstützt. Dieser Betrag wurde unter anderem für die Ausstattung des in diesem Jahr in Dienst gestellten Mannschaftstransportfahrzeuges (MTF) des Löschzuges Labbeck genutzt. Somit konnte das MTF mit einer besonders umfangreichen...

1 Bild

Uni Duisburg-Essen und Sophie-Scholl-Berufskolleg kooperieren in Sachen Talentförderung

Sascha Mangliers
Sascha Mangliers | Duisburg | vor 2 Tagen

Die Universität Duisburg-Essen (UDE) und das Marxloher Sophie-Scholl-Berufskolleg besiegelten ihre Kooperation im Rahmen des landesweiten Förderprogramms NRW-Talentscouting. Ziel ist es, talentierte Schüler gezielt in ihren Stärken zu fördern und ihren Übergang von der Oberstufe in die Ausbildung oder das Studium zu begleiten.Für Gabriele Frerkes, Schulleiterin des Sophie-Scholl-Berufskollegs, und Sarah Schröter,...

3 Bilder

Umzugsbüro eröffnet in einem der "Weißen Riesen" in Homberg-Hochheide

Sascha Mangliers
Sascha Mangliers | Duisburg | vor 2 Tagen

Gemeinsam stellten die Stadt Duisburg und die Baugesellschaft Gebag in dieser Woche ihr neu-eröffnetes Umzugsbüro, in einem der "Weißen Riesen", in Homberg-Hochheide, vor. Dort sollen die Bewohner der zur Räumung vorgesehenen Hochhäuser in Sachen ihres bevorstehenden Umzugs und neuer Wohngelegenheiten beraten und unterstützt werden. Die "Weißen Riesen": Dieser illustrative Kosename bezeichnet die sechs Hochhauskomplexe,...

22 Bilder

„Monsterkran“ vollendet Brückendemontage - Die alte Thyssenbrücke ist endgültig Mülheimer Geschichte 1

Mülheim an der Ruhr: Thyssenbrücke | Die Zeit der schlaflosen Nächte dürften wohl vorbei sein.“ Horst Chluba, Leiter des Amtes für Verkehrswesen und Tiefbau, lächelte und atmete tief durch, als die Einzelteile der tonnenschweren alten Thyssenbrücke in Mülheim über den Bahnstrecke Essen-Duisburg am Donnerstag Stück für Stück von Europas größtem Teleskopkran abgehoben wurden. Viele Vertreter von Stadt, Deutscher Bahn, Medien und zahlreiche „Sehleute“ ließen...

1 Bild

Polizei erstattet erneut etliche Anzeigen - weiterhin verstärkte Überwachung des Immigrather Platzes

Langenfeld (Rheinland): Immigrather Platz | Ende August wurde der Immigrather Platz in Langenfeld als "gefährlicher Ort" nach dem Polizeigesetz (§ 12 Abs. 2 PolG NRW) ausgewiesen, weil der Polizei und den örtlichen Ordnungsbehörden Erkenntnisse vorlagen, dass sich dort verstärkt Personen aufhalten, die als Mitglieder krimineller Gruppierungen bekannt sind. Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um Angehörige und nahestehende Personen von arabischen Großfamilien sowie...

3 Bilder

ASB-KiTa Bärenhöhle: Auf die Kürbisse – fertig – los!

Julia Colmsee
Julia Colmsee | Essen-West | vor 2 Tagen

Essen: Bärendelle | Oktoberzeit ist Kürbiszeit. Insbesondere wenn es auf Halloween zugeht stehen die orangenen Hokaido Kürbisse bei Kindern hoch im Kurs – kann man aus ihnen doch die „herrlich-furchterregenden“ Gesichter schnitzen. Am vergangenen Sonntag machte sich eine Gruppe von Kindern aus dem Kinder- und Familienzentrum Bärenhöhle aus Essen-Frohnhausen auf den Weg nach Velbert zum Gut Hixholz. Gemeinsam mit ihren Eltern und dem KiTa-Team...

1 Bild

Polizei sucht Zeugen nach Gaststätteneinbruch

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | vor 2 Tagen

Moers: Einbruch | Unbekannte haben zwischen Mittwoch, 23 Uhr, und Donnerstag, 10.40 Uhr in eine Gaststätte an der Reinhold-Büttner-Straße in Moers-Repelen heim. Beim Aufhebeln rissen sie ein Fenster aus der Verankerung und verschafften sich Zutritt zu den Räumen. Nachdem sie alles durchwühlt hatten, flüchteten die Täter mit dem erbeuteten Bargeld. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02841/1710.

1 Bild

Polizeimeldung Dinslaken: Carportbrand griff auf Wohnhaus über 

Am Donnerstagabend gegen 20.20 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache auf der Kurt-Schumacher-Straße ein Carport in Brand. Das Feuer griff - so berichten Polizei und Feuerwehr - kurze Zeit später auch auf das angrenzende Wohnhaus über und setzte den Dachstuhl in Brand. Durch die Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird auf mehr als 100.000 EUR geschätzt. Für...

1 Bild

Festnahmen nach Serie von Einbrüchen

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 2 Tagen

Nach umfangreichen Ermittlungen einer Ermittlungskommission der Kriminalpolizei wurden vier Einbrecher auf frischer Tat in einen Landhandel in Dülmen durch Spezialeinsatzkräfte festgenommen. Bei den anschließenden Durchsuchungsmaßnahmen in Essen wurden vier weitere tatverdächtige Hehler und Mitglieder der Bande vorläufig festgenommen. Die beiden haupttatverdächtigen Hehler und die vier festgenommenen Einbrecher wurden  einem...

1 Bild

Vorhang auf für den neuen Lokalkompass 22

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | vor 2 Tagen

Wie alles begann: Liebe BürgerReporterinnen und BürgerReporter, wie viele von euch schon mit bekommen haben, die Redaktion (Das sind Thomas Knackert,Martin Dobois,Miriam Dabitsch und Jens Steinmann) verschickten Einladungen zu einem gemeinsamen Workshop. Ihr erinnert euch? Hurra, ich erhielt eine solche Einladung und freute mich natürlich mitschneidern zu dürfen an den neuen Kleidern des Lokalkompass. ...

1 Bild

Recklinghausen: Herzogswall wird teilweise gesperrt

Der Herzogswall wird von Montag, 22. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 9. November, auf Höhe der Klosterstraße teilweise gesperrt. Grund für die Sperrung sind Versorgungsarbeiten. Im Zuge der Arbeiten wird die Klosterstraße zur Einbahnstraße, eine Einfahrt ist nur vom Wall aus möglich. Von der Klosterstraße sowie dem Parkplatz an der Alten Feuerwache können Verkehrsteilnehmer nur über die Steinstraße rausfahren. Der...

Hallenbad eher geschlossen

Menden (Sauerland): Hallenbad Menden | Menden. Das Mendener Hallenbad, Am Hünenköpfchen, hat am heutigen Freitag, 19. Oktober, bereits um 18 Uhr anstatt um 21.30 Uhr geschlossen. Das Team Hallenbad bittet um Verständnis.

1 Bild

Mit Warnwesten sicher unterwegs

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | vor 2 Tagen

Die Kinder der Kita Breddestraße werden gesehen, wenn sie mit ihren Erzieherinnen in der Stadt unterwegs sind. Maike Strothkamp, Leiterin der Einrichtung war begeistert: „ Alle Kinder tragen die Warnwesten der Verkehrswacht und sind damit deutlich erkennbarer.“ Übergeben wurden die Westen durch Michele Wolfram von der Sparkasse, Reinhard Dembowy, Geschäftsführer der Verkehrswacht und Ulrich Klonki, Vorsitzender des...

1 Bild

Zeitschenker gesucht

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | vor 2 Tagen

Der „Förderverein Palliativstation im EvK Herne und Ambulanter Hospiz- und Palliativdienst (AHPD)“ bietet im November wieder einen Kurs zur Vorbereitung ehrenamtlich Interessierter an. Beginn der Erstqualifizierung ist am Freitag, 9. November. „Für das Team unserer Ehrenamtlichen suchen wir Menschen, die sich eine Mitarbeit in der ambulanten Hospizarbeit, Zuhause oder im Heim, sowie auf der Palliativstation im Evangelischen...

1 Bild

Recklinghausen: Kunstlabor für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren

In der Kunsthalle Recklinghausen, Große-Perdekamp-Straße 25, findet von Mittwoch, 24. Oktober, bis Freitag, 26. Oktober, von 10 bis 13 Uhr ein Kunstlabor mit Bildhauerin SARIDI. statt. Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen acht und 13 Jahren. Im Kunstlabor wird erfunden, zerschnitten, zusammengesetzt, geklebt, gehämmert, verziert und gemalt. Gemeinsam tauchen die Kinder ein in die Welt der Fantasie, entwickeln eigene...

1 Bild

Großeinsatz der Polizei in Kalkar: Mann (29) wollte sich umbringen

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kalkar | vor 2 Tagen

Kalkar: Rheinstraße | Ein 29-jähriger Kalkarer hat am Donnerstag (18.10.2018) gegen 16:50 Uhr seinen Suizid angekündigt und dadurch einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Dass sich der Mann das Leben nehmen wollte, erfuhr die Polizei aufgrund von Ermittlungen nach einer Anzeigenerstattung. Eine Polizeistreife suchte deshalb gegen 16.45 Uhr die Wohnanschrift des Kalkarers in der Nähe der Rheinstraße auf. Als der Mann die Beamten sah, drohte er...

1 Bild

Das Leuchten der Mühle in Elten

Novemberleuchten im Oktober, das gibt es nur in Elten. Und das nun schon zum sechsten Male. Die äußerst erfolgreiche und beim Publikum beliebte Veranstaltung ist längst weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Und so kommen nicht nur viele der Aussteller von außerhalb, auch Besucher kommen aus dem ganzen Ruhrgebiet. Als die Wirtschaftsförderung die Mühle am Möllenbölt vor sieben Jahren übernahm, sollten drei...

2 Bilder

Der Männerchor Emmerich sagt Tschüss

Dieser Schritt fiel ihnen sicherlich nicht leicht, doch er war unausweichlich. Zum 31. Oktober löst sich der Männergesangverein Emmerich auf, die Löschung aus dem Vereinsregister ist bereits erledigt. "Wir haben einfach keine Überlebenschance, sowohl vom Stimmlichen als auch vom Finanziellen", betonte Vorsitzender Heinz Derksen in einem Pressegespräch. Dabei hatte am 29. September 1946 alles so gut begonnen, als 17...

Endoprothesen-UNI im Evangelischen Krankenhaus erst wieder im November

Unna: Kapelle des ev. Krankenhaus | Aufgrund der Herbstferien macht die Endoprothesen-UNI im Evangelischen Krankenhaus (EK) Unna im Oktober Pause. Der nächste Termin ist wieder im November, und zwar am Donnerstag, 22. November, um 14.30 Uhr in der Kapelle des EK, Holbeinstraße 10. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Endoprothesen-UNI (Umgang, Nutzen und Information) unter Leitung von Chefarzt Dr. Matthias Pothmann richtet sich an alle, die sich über das...

1 Bild

Hagener Kinderprinzenpaar Maya und Robert - Nachwuchs-Karnevalisten stehen in den Startlöchern

Stephan Faber
Stephan Faber | Hagen | vor 3 Tagen

Das, was sich für die großen Karnevalisten in Hagen als schwieriges Unterfangen abzeichnet, entpuppt sich bei den Nachwuchs-Narren als durchaus lösbare Aufgabe: Die Findung eines Prinzenpaares für die kommende Session. Maya Stolc (8) und Robert Brose (9) werden die Nachwuchs-Karnevalisten anführen.  "Ganz so einfach ist es nicht, aber es hat bisher immer geklappt", sagt ein zufriedener Reinhold Weider, der sich bei den...

11 Bilder

Sanierung der Stadtmauer in Kranenburg hat begonnen

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | vor 3 Tagen

Geländer und Gitterzaunteile sind an der Stadtmauer aufgestellt. Die Sanierung hat begonnen. In den 1990er Jahren wurde die abgerissenen Teile der Stadtmauer neu aufgemauert. Leider nicht in der Orignalgröße (130 cm und 4 Meter hoch). Man ließ sie mit Efeu bewachsen. Nicht nur diese Kletterpflanze heftete sich an die Mauer und Hochstauden, ja sogar Bäumchen wuchsen auf sie. Darüber habe ich vor einigen Jahren berichtet....

7 Bilder

"Miteinander in Borbeck" feiert gelungene Premiere auf dem Germaniaplatz

Fein säuberlich würfelt Jürgen Raudszus den Hokaido-Kürbis. Sein orange-gelbes Fruchtfleisch wandert in den großen Topf. Vor den Augen der Besucher auf dem Germaniaplatz kreiert der Borbecker am Stand des Kultur-Historischen Vereins einen schmackhaften Eintopf. Den gibt es natürlich zum Probieren, optisch verfeinert mit einem Blättchen Basilikum. "Einfach eine kleine Spende in die Dose", wirbt der Koch an der Essensausgabe...