Auto stürzt von Fahrbahn ins Feld

Feuerwehrleute drehten den Wagen nach dem Unfall wieder zurück auf die Räder.
  • Feuerwehrleute drehten den Wagen nach dem Unfall wieder zurück auf die Räder.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Lokalkompass Lünen / Selm

Im Feld neben dem Zeche-Hermann-Wall endete am Vormittag die Fahrt für eine Frau aus Selm. Ihr Auto stürzte die Böschung herunter und landete auf dem Dach.

Zum Unfall kam es nach ersten Ermittlungen der Polizei und laut Zeugen wohl ohne Beteiligung eines weiteren Fahrzeugs. Der Wagen kam in einer leichten Linkskurve von der Straße ab und kippte von der Böschung auf ein etwas tiefer liegendes Feld. Die Fahrerin konnte sich noch vor Eintreffen der alarmierten Feuerwehr, sie erlitt nach bisherigen Erkenntnissen vermutlich leichtere Verletzungen. Feuerwehrleute der Löschzüge Selm und Bork kümmerten sich um den Brandschutz und drehten den Wagen zur Bergung wieder vom Dach auf die Räder.  Ein Rettungswagen brachte die Fahrerin ins Krankenhaus. Rettungshubschrauber Christoph 8, der am Unfallort gelandet war, flog ohne Patientin zurück nach Lünen.

Thema "Unfall" im Lokalkompass:
Unfall am Morgen fordert drei Verletzte

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen