Bäckerei-Laster landet nach Unfall in Feld

Ein Schwergewicht eines Bergungsunternehmens musste anrücken, holte den Bäckerei-Laster wieder vom Feld.
8Bilder
  • Ein Schwergewicht eines Bergungsunternehmens musste anrücken, holte den Bäckerei-Laster wieder vom Feld.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Kisten voll mit duftenden Backwaren hatte der Laster an Bord, frische Ware für die Filialen - doch kurz vor Selm endete die Fahrt nach einem schweren Unfall auf einem Feld.

Der Bäckerei-Laster, am Steuer ein Mann aus Lünen, fuhr gegen 4.35 Uhr aus Richtung Lüdinghausen auf der Lüdinghausener Straße, da da kam es an der Tüllinghof-Kreuzung zur Kollision mit einem Kleinwagen. Der Fahrer aus Nordkirchen wollte nach Informationen der Polizei Unna hier nach links abbiegen, übersah dabei vermutlich den Laster. Die Fahrzeuge trafen sich frontal, das Auto schleuderte über die Fahrbahn und kam zum Stehen - doch der Lastwagen-Fahrer, der noch ein Ausweichmanöver versucht hatte, schoss über den Graben nach rechts mehrere Meter in ein Feld. Der Laderaum riss dabei auf, gab den Blick frei auf die Backwaren. Rettungskräfte brachten den Lüner und den Nordkirchener, beide erlitten wohl leichte Verletzungen, in Krankenhäuser. Die Feuerwehr Selm musste anrücken und auslaufende Betriebsstoffe abstreuen, ein Bergungs-Unternehmen schleppte den Kleinwagen ab und holte dann in einer aufwändigen Aktion den Lastwagen vom Feld. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 30.000 Euro. Im Rahmen der Arbeiten an der Unfallstelle musste die Polizei die Lüdinghausener Straße immer wieder sperren, im Berufsverkehr bedeutete das zum Teil längere Wartezeiten.

Thema "Unfall" im Lokalkompass:

> Holz-Haufen blockieren Autobahn

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

Daniel Magalski auf Facebook
Daniel Magalski auf Instagram
Daniel Magalski auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen