Feuerwehr befreit Babykatze

Themenbild

"Katze hinter Armaturenbrett" lautete am Mittwochabend die Einsatzmeldung für die Feuerwehr Selm.

Als eine junge Katzenbesitzerin die Transportbox mit der kleinen Katze vom Rücksitz nehmen wollte, gelang es der erst drei Monate jungen Katze, aus der Box zu fliehen. Der Fluchtweg endete hinter dem Armaturenbrett. Durch die Lüftungsschlitze war nur der kleine Kopf sichtbar. Die Feuerwehr nahm das Armaturenbrett auseinander, befreite und übergab das Katzenbaby an die glückliche Besitzerin. Der Einsatz war nach rund 45 Minuten beendet.

Autor:

Sebastian Laurenz aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen