Feuerwehr zieht Brust aus dem Kanal

Müll ist im Kanal leider keine Seltenheit, eine Silikon-Brust ist aber doch eine Ausnahme.
  • Müll ist im Kanal leider keine Seltenheit, eine Silikon-Brust ist aber doch eine Ausnahme.
  • Foto: Frank Heldt
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Was Passanten am Notruf berichteten, hörte sich schlimm an: Im Datteln-Hamm-Kanal nahe des Horstmarer Sees sollte ein Teil einer Leiche im Wasser treiben - was die Feuerwehr dann aber an Land holte, brachte die Einsatzkräfte zum Lachen.

Der Fund im Kanal, der für die Anrufer nach einem Leichenteil aussah, trieb an einer Leiter an der Spundwand und die Feuerwehr holte ihn dort aus dem Wasser. Wie ein Sprecher der Polizei Dortmund berichtet, stellte sich der vermeintliche Torso als Silikon-Brust heraus - und damit fand der Einsatz ein schnelles Ende.

Thema "Feuerwehr" im Lokalkompass:
> Reh schwamm im Kanal um sein Leben

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

Daniel Magalski auf Facebook
Daniel Magalski auf Instagram
Daniel Magalski auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen