Frau droht im Rewe-Markt mit Messer

Im Rewe-Markt an der Kurt-Schumacher-Straße drohte am Abend eine Frau mit einem Messer.
  • Im Rewe-Markt an der Kurt-Schumacher-Straße drohte am Abend eine Frau mit einem Messer.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Schock für die Mitarbeiter bei Rewe Hübner: Eine Frau bedrohte sie am Abend im Markt mit einem Messer! Polizisten brachten die Situation unter Kontrolle.

Die Frau (50) aus Düsseldorf kam am frühen Mittwochabend in das Geschäft an der Kurt-Schumacher-Straße, lief zu einer Mitarbeiterin, forderte von ihr die Schließung des Ladens und drohte dabei mit einem Messer. Das Personal des Rewe-Marktes brachte sofort alle Kunden in Sicherheit. Polizisten trafen dann im Kassenbereich auf die Frau, das Messer hatte sie noch immer in der Hand. Unter Einsatz des Distanz-Elektro-Impuls-Geräts entwaffneten die Polizisten die Frau und nahmen sie fest, dann kümmerten sich Ärzte um die Düsseldorferin. Ein Motiv scheint die Frau für ihre Tat nicht zu haben, sie ist vermutlich psychisch krank und kam deshalb am Donnerstag in eine Psychiatrie. In Dortmund kam es kurz vor der Tat in Lünen zu einem ähnlichen Vorfall. Passanten meldeten hier über den Notruf an der Hessischen Straße im Norden der Stadt einen Mann, der bewaffnet sei mit verschiedenen Waffen. Einsatzkräfte konnten den Dortmunder in einem Hinterhof festnehmen, er befindet sich nun im Gewahrsam der Polizei.

Hinweis: Die Polizei schrieb am Mittwoch zunächst, dass die Frau 30 Jahre alt sei, am Donnerstag korrigierten die Beamten das Alter auf 50 Jahre.

Thema "Polizei" im Lokalkompass:

> Messer-Attacke: Polizei verhaftet Lüner

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

Daniel Magalski auf Facebook
Daniel Magalski auf Instagram
Daniel Magalski auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen