Gewitter flutet viele Keller in Lünen

Das Wasser sprudelt aus einem Gulli an der Jägerstraße, von hier floss es direkt weiter in viele Keller.
  • Das Wasser sprudelt aus einem Gulli an der Jägerstraße, von hier floss es direkt weiter in viele Keller.
  • Foto: Maximilian Mertens
  • hochgeladen von Lokalkompass Lünen / Selm

Regen, Regen und noch mehr Regen - im Kreis Unna verursachte am Sonntag ein starkes Unwetter hohe Schäden und bescherte den Feuerwehren viel Arbeit.

In Lünen überfluteten die Wassermassen ab dem frühen Nachmittag Straßen und Unterführungen, an der Stadttorstraße stand eine Autofahrerin mit ihrem Wagen in den Fluten und wartete auf Hilfe. In Lünen-Süd drückte das Wasser durch die Gullideckel aus der Kanalisation, besonders schlimm traf es die Anwohner der Straße "Auf dem Eigengrund". Das Wasser flutete hier zahlreiche Keller. Nach Informationen des Kreises Unna zählte die Leitstelle bis zum Abend rund 50 Einsatzstellen in Lünen. In Cappenberg schlug ein Blitz in ein Mehrfamilienhaus ein, die Folge war ein Brand im Dachstuhl. Schwerpunkt des Unwetters im Kreis Unna aber war Fröndenberg: Das Wasser riss hier Autos mit sich, unterspülte Plätze und auch ein Altenheim musste evakuiert werden. In Fröndenberg waren es nach Kreis-Informationen über 300 Einsätze. Montag kamen deshalb noch immer Feuerwehren aus dem Kreis Unna sowie Nordrhein-Westfalen den Menschen dort zur Hilfe, die Sachschäden gehen nach ersten Schätzungen aber wohl dennoch in die Millionen.

Autor:

Lokalkompass Lünen / Selm aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen