Nina-App meldet bundesweit alte Einsätze

Die Warn-App Nina warnt normalerweise bei Bränden die Bevölkerung, doch in diesem Fall gibt es zumindest in Lünen kein Feuer.
  • Die Warn-App Nina warnt normalerweise bei Bränden die Bevölkerung, doch in diesem Fall gibt es zumindest in Lünen kein Feuer.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Kein Feuer, kein Rauch - die Warn-App Nina warnte zwar vor einem Brand im Bereich Stummhafen - doch die Feuerwehr hatte in Lünen keinen Einsatz. Lünen war kein Einzelfall, die App meldete bundesweit alte Einsätze, von der Bombe bis zum Gasaustritt.

Nina meldete etwa eine halbe Stunde vor 10 Uhr einen "Brand mit Geruchsbelästigung und Rauchniederschlag" und warnte davor für die Städte Lünen und Selm. Ein Feuer gibt es aber nicht, weder in Lünen, noch in Dortmund oder dem Nachbar-Kreis Recklinghausen.

Kreis Unna: Nina warnte vor altem Feuer

Max Rolke, Pressesprecher des Kreises Unna erklärt auf Anfrage unserer Redaktion, es handele sich um einen Fehlalarm und eine alte Meldung vom 23. November. Nina warnte da vor einem Brand auf dem Lippewerk in Lünen, bei Remondis stand eine Halle mit Kunststoff-Granulat in Flammen. Der Kreis Unna nimmt nun Kontakt zu den Nina-Entwicklern auf und klärt mit ihnen die Ursache für den Fehlalarm.

Nina hat ein bundesweites Problem

Nina machte nicht nur in Lünen und Selm mit dem Fehlalarm ordentlich Unruhe, das Problem besteht quer durch Deutschland. In Münster warnte Nina vor dem Fund einer Weltkriegsbombe samt Informationen für die bevorstehende Evakuierung der Bevölkerung, ebenso vor einem Gasaustritt. Im Bereich Lübeck vor einem Großfeuer, doch der Heimtier-Markt in Stockelsdorf brannte schon vor einer Woche. Einen Ausfall der Notrufnummern von Polizei und Feuerwehr meldet die App für den Bereich Potsdam - aber auch hier ist es eine Ente.

Wir berichten weiter!

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

Daniel Magalski auf Facebook
Daniel Magalski auf Instagram
Daniel Magalski auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen