PKW überschlägt sich und kommt nach 140 Meter im Feld zum Stehen

4Bilder

Zu einem Alleinunfall wurden heute 50 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Cappenberg und Bork gerufen. Kurz nach der Einmündung Sandweg / Netteberger Straße geriet ein Auto, aufgrund von vermutlich überhöhter Geschwindigkeit rechts auf den Seitenstreifen und schleuderte dann durch den Graben auf das angrenzende Feld, dort überschlug sich das Fahrzeug mehrfach.
Die Trümmerteile verteilten sich auf eine Länge von 140 Metern.
Der Fahrer kam schwerverletzt ins Krankenhaus.
Die Netteberger Straße war während der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Autor:

Sebastian Laurenz aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen